Bei Fuß- nach Belohnung haut sie ab, was tun?

Thema: Leinenzug
  
mila_mala schrieb am 11.11.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo (:


Wir haben eine 6 - Monat alte Alaskan Malamute Hündin. Wir trainieren das Bei Fuß- auch mit Blick Kontakt - das macht sie wirklich sehr konzentriert und gut aber sobald sie dann ihre Belohnung bekommen hat - läuft sie wieder mit Tempo voraus - wie kann ich sie länger bei mir halten, sodass sie nach der „zwischen Belohnung“ nicht abhaut ? Vielen Dank für die Inputs

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 12.11.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    Als erstes würde ich die "Zwischenbelohnung" weglassen. Eine Belohnung, wenn die Hündin es gut gemacht hat, ist vollkommen ausreichend. Dann würde ich das SITZ üben und anwenden, wenn die Übung zu Ende ist. Danach erst bekommt sie die Belohnung und nach etwas warten das Zeichen zu Laufen. Wenn Sie das so einhalten müsste die Hündin das sehr schnell gelernt haben. Wichtig ist, dass Sie die Hündin erst nach Erlaubnis laufen lassen.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Angsthund an der Leine zieht?

Guten Tag!
Wir haben eine 11 Monate alte Hündin aus dem

... mehr

Was tun für eine bessere Leinenführigkeit?

Hallo,
ich habe einen zwei jährigen DSH Rüden, er ist jetzt

... mehr

Was tun bei Leinenzug an langer Leine?

Hallo,
wir haben eine dreijährige Kleine Münsterländerin

... mehr

Was tun bei Ziehen an der Leine?

Unser Rüde ist 10 Monate alt, er zieht an der Leine,

... mehr