Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Unsere Hündin weist Welpen stark zurecht

  Baden-Württemberg
kristin-duennebier schrieb am 25.02.2014   Baden-Württemberg
Angaben zum Hund: Mischling, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo,
wir haben ein Rudel daheim. Vor ca. 5 Monaten kam unsere Mischlingshündin ins Rudel. Sie kam aus dem Tierschutz. Sie ordnete sich gut unseren 2 Hunden unter (eine Bullihündin und ein Maltesermix Rüde), weiste aber immer wieder unsere Bullihündin (sie war jünger) zurecht wenn sie nervte. Unsere Bullihündin verstarb leider nach kurzer Zeit und wir holten nun einen Welpen ins Haus. Unsere Hündin versucht immer wieder auf energische Art und Weise wenn es ihr zuviel wird nach ihr zu schnappen. Gebissen oder verletzt hat sie sie noch nicht aber meine Bullihündin früher. Jetzt habe ich Angst das sie doch mal zubeisst wenn es ihr zuviel wird. Bisher spielt sie aber arg und mag die Kleine auch, wenn es ihr allerdings zuviel wird dann kann es gut sein das sie ausflippt. Wir gehen dann dazwischen. Ist das normal?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 03.03.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo,
    es ist natürlich schwer aus der Ferne ein Rudel einzuschätzen.
    Aber ich denke, dass die beiden Hunde schon klar kommen aber
    es scheint ab einem bestimmten Punkt zu viel zu werden und der Welpe
    scheint dann kein Ende zu finden. Ich würde dazwischen gehen und den Welpen
    wegnehmen. Aber schon rechtzeitig bevor es Stress gibt. Damit die Hündin lernt das Sie sie auch beschützen vor dem Welpen und sie nicht selber entscheiden muss.
    Normale Zurechtweisungen halte ich für ok.
    Sollten Sie die Situation so nicht regeln können kann ich Ihnen nur empfehlen, sich einen Profi ins Haus zu holen der vor Ort schauen kann.
    Viel Erfolg..

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

zwicken kratzen

mein Hund zwickt ( beist) und kratzt mich immer ich weiß nicht was... mehr

Akzeptanz oder Abneigung ?

Hallo, mein Mann und ich haben uns vor 1 1/2 Wochen einen 6... mehr

Hund und Baby

Hallo, Abby legt sich oft auf die spieldecke, ich habe Angst dass... mehr

Alleine Bleiben

Hallo... Wie kann ich meiner Hündin wieder beibringen alleine zu... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.