Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

welpe stubenrein.bekommen

mimimaus schrieb am 29.06.2014
Angaben zum Hund: chiwawa , männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Ich habe den welpen mit 12 wochen bekommen jez ist er ca.ne woche bei uns das problen ist die wo doe welpen verkauf hat hat sie an ein welpenklo bwz katzenklo gewöhnt und mir gesagt das es gut ist wens mal kalt ist oder mal arbeiten usw. Ich habe darüber nicht nach gedacht aber habe von vielen jez gehört das es nicht gut ist weil.man ja so zusagen im beigebracht hat im.haus mavhen ist ok! So er macht zwar drausen.aber selten und wen ich in die wohung komm macht er sofort rein meisteb neben das klo oder sonst wo hin!!!-.- da frage ich mich wo geht der bitte aufs katzenlko. Naja so uch kenn mich da nicht aus und weis nicht wie ich jez handeln soll. Weil.katzenklo will ich nicht da es keine katze ist!! Und 2. Will.ich mal.zu freunden und so und da ist kein katzenklo! Und dann?? Könn sie mir bitte helfen:(

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(7)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 29.06.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Bitte gewöhnen Sie den Hund daran draußen zu machen. Nach jedem Essen, Schlafen und Spielen muss der Hund rausgebracht werden. Wenn der Hund draußen sein Geschäft erledigt, sollten sie ihn loben, nicht zu euphorisch, lieber ruhig. So wird ihr Hund recht schnell lernen, draußen zu machen. Bitte haben Sie ein wenig Geduld, Ihr Hund ist noch klein und kann seine Blase noch nicht kontrollieren. Sollte ein "Unfall" im Haus passieren, machen Sie das bitte kommentarlos sauber und schimpfen Sie auf keinen Fall mit dem Hund. Beobachten Sie Ihren Hund in der nächsten Zeit gut. Wenn er intensiv anfängt im Haus zu schnüffeln, neben Sie ihn noch und bringen ihn raus. Sollten Sie sehen, dass er sich hinsetzt, um Pipi zu machen, heben Sie ihn bitte ebenfalls hoch und bringen ihn raus. Dann warten, ob er vielleicht draußen zu Ende macht und dann wieder loben. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und bleiben Sie geduldig.

  • mimimaus
    mimimaus
    schrieb am 29.06.2014

    Ja das weis ich alles:) aber er wurde seit er 2 tage alt ist ans katzenklo gewöhnt zu machen! Nicht drausen!! Und wen man 12 wochen was lernt ist ea ja fest ein gepregt bei hunden habe ich gelesen:/? Und das nächste probelm es regnet da setzt er sich nur vor mich und winselt und dann in der wohung sofort rein

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 29.06.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Auch wenn der Hund 12 Wochen daran gewöhnt wurde, so kann man das umerziehen. Es wird sicher eine Weile dauern, aber es wird funktionieren. Sie haben das Glück, dass wir Sommer haben und es meist nicht nass und kalt ist. Wenn er vor Ihnen sitzt und winselt gehen sie noch ein kleines Stück weiter und warten ruhig ab. Wie gesagt, es wird funktionieren, aber Sie brauchen Geduld

  • mimimaus
    mimimaus
    schrieb am 29.06.2014

    Ok. Und soll ich jetzt das katzenklo sofort weg machen? Oder weil er es ja gewöhnt ist und auf einmal ist es weg? Er wird sicher dann an die stelle machen oder sonst wohin.:/ und wens regnet soll ich dann so lange da stehen bis er macht? Auch wen er total wimmert und zittert und mich mit so traurigen augen(nehm mich in arm) anschaut:/ ist schwer. Möchte auch schnellsmöglich eine welpenschule besuchen wurde mir geraten da man da alles lernt bwz er lernt

  • mimimaus
    mimimaus
    schrieb am 29.06.2014

    Aso ja ich gehe dann weiter und nicht nur einmal aber bringt nix er setzt sich zwischen meine füsse ubd will hoch genommen werden. Und ganz ehrlich wens pisst stark möchte weder ich da lange stehen noch der kleine er kann ja auch krank werden

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 30.06.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    ich würde die Katzentoilette entfernen. Wenn der Hund sich dann dort hinsetzen möchte, wie schon gesagt, hochnehmen - Hunde hören dann auf zu pinkeln - und raussetzen. Bei Regen immer wieder kurz versuchen.

  • chriselda
    chriselda
    schrieb am 06.06.2015

    hallo
    Unsere Purebred Pomeranian / Pommerschen Welpen (geboren 01 010 2014) sind derzeit auf der Suche nach einem neuen Zuhause! Sie werden regelmäßig geimpft, von einem Tierarzt untersucht, entwurmt, sehr gesund, fit wie ein Turnschuh, hellwach und sehr, sehr liebevoll mit EU Impfpass und Papieren. Unsere Kinder werden liebevoll in der Familie aufgewachsen, und wir versuchen, so viel wie möglich, um sie für das Leben in ihre neuen Familien vorzubereiten. beide haben einen ruhigen Charakter, so sehr freundlich, gutes Temperament und kinderlieb, die Sie uns geerbt haben. Sprechen Sie uns oder E-Mail schreibenEs rufen nur beantwortet werden, E. Mail mit Namen

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Welpe nur ab und zu stubenrein

Hallo, wir haben seit 3 wochen einen kleinen Malteser-MIx Welpen der... mehr

Junge Mopshündin

Wir haben seid etwa 2 Wochen eine 1 jährige Mops Hündin. Der... mehr

Nur nachts nicht stubenrein

Hallo, wir haben uns im August einen Zweithund gekauft, sie war zu... mehr

Hund darf nicht raus, wie kriege ich ihn stubenrein?

Hallo, ich habe vor 3Tagen einen Welpen zu mir genommen, die... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.