Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Verzweiflung :D

  Sachsen
Michell schrieb am 17.08.2017   Sachsen
Angaben zum Hund: Mischling, weiblich, nicht kastriert, Alter 6-12 Monate

Guten Tag , habe seit 4 Monaten eine Hündin. Die kommt von schlechten Verhältnissen von einer vorfamilie. Eihtl gibt es bei ihr mehrere Probleme abet das Hauptproblem ist das alleine bleiben mit das in die Wohnung machen. Meine Kira wird jetzt ein Jahr alt. Wenn ich da bin , macht sie nichts ...wehe ich gehe ... dann ist immer was in der Wohnung. Sie kläfft durch gängig. Die Nachbarn sind genervt und ich muss jedes mal ein Sofa mit 3 lagen abdecken da sie immer darauf macht . Also ich muss meine komplette Wohnung umgestalten und das auch nur wenn es mal 30 Minuten sind zum einkaufen.

Das nächste was ist , sie läuft mir ja in der Wohnung immer hinterher ... Sie kann nirgends alleine bleiben und ich habe das schon öfters probiert , das ich hin u her laufe ...türen schließe und öffne...immer wieder. Sie wird nicht müde. Beim alleine bleiben hab ich mal den Laptop kurz laufen lassen und ein Video gemacht...sie hat von 45 Minuten locker 35 durch gebellt. Sie kam null zur Ruhe in der Zeit.

Ich noch dringend Hilfe, sie muss bald sauber werden und mit der Verbindung das sie alleine bleiben kann.

Zumal ich ambulant unterwegs bin und sie ab und an mit nehmen kann zu Menschen und co. Aber ich immer Angst habe das sie dort in die Wohnung macht wenn ich mal kurz draußen mit meinen Klienten bin oder ähnliches.

Das wäre wirklich das wichtigste.

Das zweite ist ständiges kläffen an der Leine...sie will manchmal irgendwelche Leute Zwecken die sie nicht leiden kann...ob Kinder oder Erwachsene. Manchmal haut es total durch.

Bitte bitte großes SOS

Liebe Grüße Michell

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 17.08.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo Michell,

    wenn ein Hund seinen Urin und / oder Kot in der Wohnung absetzt, dann denkt man zunächst einmal natürlich daran, dass das Stubenreinheitstraining noch nicht ausreichend war.

    Nun schreiben Sie allerdings, dass das Problem immer nur dann auftritt, wenn Sie nicht da sind. Zudem zeigt Ihre Hündin dann auch andere auffällige Verhaltensweisen, wie Vokalisieren und Unruhe bei jeder Ihrer Bewegungen.

    Es liegt daher sehr nahe, dass Ihre Hündin ein trennungsbezogenes Problem hat, d. h. ein Problem, das immer dann auftritt - und auch nur dann -, wenn sie von Ihnen getrennt ist. Das Verhalten Ihrer Hündin deutet dabei an, dass sie sehr gestresst ist, sobald sie von Ihnen getrennt ist.

    Da es im Alltag immer wieder einmal vorkommen kann, dass man den Hund alleine lassen muss, lohnt es sich, an dem Problem zu arbeiten - und das ist oftmals auch von Erfolg gekrönt. Im Rahmen eines strukturierten Trainings würde Ihre Hündin dabei lernen, nach und nach nicht mehr dauernd Ihre Nähe zu suchen sondern entspannt zu bleiben, auch wenn Sie sich in der Wohnung bewegen bzw. diese verlassen.

    Da es sich für mich so anhört, dass die ganze Situation für Sie und Ihre Hündin sehr belastend ist, würde ich Ihnen empfehlen, das oben angesprochene Training in Begleitung durch einen verhaltenstherapeutisch tätigen Tierarzt zu absolvieren. Dabei sollte auch daran gedacht werden, dass unterstützende Maßnahmen im Bereich Ernährung oder Medikament Ihrer Hündin zu Beginn den Einstieg ins Training erleichtern könnten. Ansprechpartner nenne ich Ihnen gerne; bitte melden Sie sich hierzu einfach per Email.

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Rüde pinkelt in die Wohnung

Halli Wir haben einen einjährigen Jack Russel Rüden der sobald ich... mehr

Sein Geschäft machen.

Unser Westie wird am 8.9. 6 Monatealt .Ein Rüde.Wir bekamen ihn mit... mehr

Hund macht mit 2 Jahren noch ins haus

Hallo, wir haben ein echtes Problem. Wir haben unseren Goldi seid... mehr

Welpe macht nur in der Wohnung.

Hallo Danke für die Antwort. Wir wohnen in der ersten Etage,... mehr