Unsere Hündin(Labi) ist 3 Monate alt. Pullert seit 2 Tagen nachts in die Küche.

  
nicole-doeblitz schrieb am 16.08.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Sie ist jetzt 4 Wochen bei Uns, 2 Wochen davon hat sie bei Uns in der Schlafstube geschlafen und auch durchgeschlafen. Seit gut anderthalb Wochen schläft sie in der Küche, war auch alles gut. Aber seit 2 Tagen pullert sie nachts wieder in die Küche. Ich muss dazu sagen das sie tagsüber fast nur draußen ist. Wir gehen auch abends immer eine Runde wo sie aber selten pullert. Wir haben auch eine Katze im Haus, die gehen sich aber aus dem Weg.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 20.08.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,


     


    bitte schreiben Sie doch einmal auf


    - wann (wie viel Uhr) Sie mit Ihrer Hündin nach draußen gehen


    - was Sie dann machen


    - was Ihre Hündin absetzt (Urin? Kot? beides?)


    und wann Sie nachts oder morgens wieder mit Ihrer Hündin nach draußen gehen.


     


    Viele Grüße,


    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn mein Rüde aufs Sofa und Bett pinkelt?

Mein Hund 15 Monate, Rüde, Kastration, Chip, pinkelt seit

... mehr

Hund hält am Tag durch nachts nicht mehr, was tun?

Hallo,
einer meiner 2 Chihuahuas (fast 5 Jahre alt) hält

... mehr

Plötzliche Unsauberkeit

Vielen Dank für die Antwort. Möchte noch weiteres hinzufügen...

... mehr

Unser Hund macht 1-2 Mal im Monat in die Wohnung, was können wir dagegen tun?

Unser 2,5 jähriger Bichon Frise uriniert und kotet immer wieder

... mehr