Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Trotz Stubenrein in die Whg machen

  Bayern
Riina schrieb am 03.07.2017   Bayern
Angaben zum Hund: Malinois Husky Mix , weiblich, nicht kastriert, Alter 1-3 Jahre

Hallo,
Seit kurzem haben wir das Problem, dass unsere Hundedame (1 J - Mix Malinois/Husky) wieder in die Whg macht - großes und kleines Geschäft. Es kam urplötzlich wir wissen nicht woher das kommt. Wenn sie auswärts ihrer Zeit muss hatte sie sonst gewinselt (sich bemerkbar gemacht). Jetzt passiert das auch nicht mehr. Sie sucht sich ein ruhiges Plätzchen und tut so als wäre nix passiert bis man es entdeckt, da wirkt sie eingeschüchtert so als würde sie verstehen, das war falsch. Heute passierte es, dass sie groß in.die Whg gemacht hat. Bevor wir einkaufen fuhren war ich mit ihr noch draußen. Kamen wir nach Hause waren 2 große Haufen im Flur. Ihr Mittagessen hat sie auch nicht angerührt. Woher kommt das urplötzlich?

LG

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 03.07.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Rina,
    zunächst sollten Sie sicher sein, dass Ihre Hündin gesund ist. Blasenentzündung etc. sollten ausgeschlossen sein. Ebenso ein eventuelles Gebärmutterproblem.
    Möglicherweise ist das Verhalten Protest, warum auch immer. Versuchen Sie das Malheur völlig zu ignorieren, wenn Sie nach hause kommen. Egal, wie viel Sie sich ärgern, Sie lassen es sich nicht anmerken und wischen es weg, wenn die Hündin nicht dabei ist.
    Zum Thema Futter: Wenn Ihre Hündin das Mittagsfutter stehen lässt, braucht Sie es vermutlich nicht mehr. Es reicht auch völlig aus einen Hund in diesem Alter ein- bis zweimal täglich zu füttern. Grundsätzlich sollten Sie ihr kein Futter zur freien Verfügung stehen lassen. Erstens sollte ein Hund die Hauptresource Futter nicht selbst verwalten und zweitens ist es, besonders bei einem Hund dieser Größe, wichtig, dass Sie genau wissen, wann Ihr Hund was gefressen hat. (Magendrehung etc.) Also stellen Sie ihr das Futter jetzt hin, was sie innerhalb von 10 Min nicht gefressen hat, stellen Sie bitte weg. Das nächste Futter sollte sie erst zur nächsten Futterzeit bekommen. Achten Sie darauf, dass sie nicht zu viel extra bekommt. Kauknochen etc müssen in die Ration eingerechnet werden.
    Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
    Liebe Grüße
    Sabine Busch

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Oeb Rüde, 12 Monate, nicht kastriert macht in den Kellerraum

Guten Morgen, unser Hund ein oeb Rüde mit 12 Monaten war... mehr

Stubenrein

Hallo ich hätte ein problem, meine Hündin 2 jahre. Mischling... mehr

Mein Hund macht auf einmal in die Wohnung

Sehr geehrte Damen und Herren, Mein Hund ( ein Jack Russel... mehr

Stubenreinheit

Guten Tag, Mein Name ist Manuel Rott und ich schreibe aus dem... mehr