Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Rüde (kastriert) markiert in der Wohnung

  Hessen
kottmann211o schrieb am 25.10.2016   Hessen
Angaben zum Hund: Boston Terrier, männlich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Hallo, mein kastrierter Rüde (7 Jahre) markiert auf der Treppe, einer zentralen Stelle im Haus. Wir habe noch eine Hündin (5 Jahre, sterilisiert. Dies macht er, wenn wir das Haus verlassen oder er sich unbeobachtet fühlt. Wir haben schon ein Pheromonhalsband gekauft.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Salena Maue
    Salena Maue (Hundetrainer)
    schrieb am 27.10.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,

    das Markieren gehört zum normalen Hundeverhalten und kann viele Auslöser haben. Ich würde erstmal einen Tierarzt aufsuchen, um medizische Ursachen auszuschließen.

    Liegen keine gesundheitliche Probleme vor, sollten Sie eine Hundeschule kontaktieren. Diese kann bei einem Hausbesuch am besten feststellen, welche Auslöser für das Verhalten vorliegen und ein entsprechendes Training empfehlen.

    Alles Gute!

    ______________________
    Salena Maue
    KIMBA - therapeutisches Hundetraining
    www.kimba-hund.de

  • kottmann211o
    kottmann211o
    schrieb am 20.11.2016

    Nach einigen Wochen ohne Markieren hat der Rüde wieder markiert, als wir beide für zwei Stunden alleine gelassen haben. Die Tage vorher waren die beiden auch alleine -ohne Probleme. Ich weiss nicht, was los ist.

  • Salena Maue
    Salena Maue (Hundetrainer)
    schrieb am 28.11.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    wenn das Verhalten so stark variiert, empfehle ich eine Zeit lang die Gegebenheiten zu notieren. Das kann helfen, eine Parallele zu finden.

    - Wann und wie lange war er alleine (Tag / Uhrzeit)?
    - Wie und wie lange wurde er vorher beschäftigt?
    - War er entsprechend müde und ausgelastet - auch mental?
    - Hatte er etwas zur Beschäftigung (z.B. Kauartikel)?
    - Welche Räumlichkeiten standen zur Verfügung?
    - Wo genau hat er markiert (Zimmer, Möbel...)?
    - Wieviel hat er markiert (Tropfen oder Pfütze)?
    - Mit welchen Mitteln wurde die Stelle anschließend regeinigt?

    Sollten Sie sich für Hilfe vor Ort entscheiden, hätten Sie gleich verwertbare Daten zur Hand.

    Eine weitere Möglichkeit wäre, die Hunde zu filmen, wenn sie allein sind. So könnte man sehen oder hören, was passiert und evtl. dadurch einen Auslöser finden.

    Viel Erfolg!

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Jack Russel pinkelt ständig in Haus

Seit einem halben Jahr pinkelt unser 2 Jahre alter Jack Russel... mehr

Oeb Rüde, 12 Monate, nicht kastriert macht in den Kellerraum

Guten Morgen, unser Hund ein oeb Rüde mit 12 Monaten war... mehr

Stubenrein

Hallo ich hätte ein problem, meine Hündin 2 jahre. Mischling... mehr

Mein Hund macht auf einmal in die Wohnung

Sehr geehrte Damen und Herren, Mein Hund ( ein Jack Russel... mehr