Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

meine 5jährige Hündin macht zeitweise nachts in die Wohnung.

  
mara-ming schrieb am 13.09.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: Havaneser

Geschlecht: weibl.

Alter: 5

kastriert: ja



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:

-----------------------------------------------------

Meine Hündin ist sehr lieb und ausgeglichen. Zeitweise macht sie aber jede Nacht in die Wohnung. Sie war jetzt gerade 2 Wochen bei der Züchterin, als wir im Urlaub waren. Auch bei vorherigen "Stubenunreinheitsattacken" könnte es sein, dass sie vorher weg war. Sie wird morgens und abends gefüttert. Kann es sein, dass sie beleidigt ist, wenn wir sie in Pflege geben? Sollich sie abens nicht mehr füttern oder die zweite Fütterzeit vorverlegen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 15.09.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Frau Ming,


     


    wenn Ihre Hündin auf einmal in die Wohnung macht, obwohl Sie vorher stubenrein war, dann gilt es, folgene Punkte abzuklären:


     


    Ist Ihre Hündin gesund?


    --> Hierzu sollten Sie sie einmal von Ihrem Haustierarzt untersuchen lassen.


     


    Gab es Umstellungen in Bezug auf die Haltung und insbesondere den Tagesrhythmus inkl. Zugang zu Futter und Wasser?


    --> Dies sollten Sie einmal mit Ihrer Züchterin absprechen und ggf. die Fütterungszeuten etwas ändern.


     


    Gibt es Auslöser, die dazu führen, dass Ihre Hündin massive Angst hat und dabei dann auch Urin absetzt?


    --> Hier hilft eine Videoaufnahme und das führen eines Problemtagebuchs.


     


    Weitere Ursachen für den nächtlichen Urinabsatz sind möglich; bitte klären Sie aber zunächst einmal die oben genannten Punkte ab.


     


    Viele Grüße,


    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hündin aus dem Tierschutz kotet manchmal in die Wohnung

Guten Tag, bei uns wohnt seit April eine Hündin aus dem Tierschutz.... mehr

Er macht draußen nicht sein geschäft

Hallo Ich habe ein Problem mit meinem welpen Ich gehe immer nach... mehr

Hund Stuben rein bekommen

Mein Hund ist 14 Wochen alt wie bekomme ich ihn stuben rein ? Bin... mehr

Hund püschert in die Wohnung

Ich bräuchte dringend Hilfe, da ich grad nicht wirklich weiter... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.