Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund Makiert alles in der Wohnung

  
frauenpower12345 schrieb am 12.07.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Guten Abend ☺ ich habe eine Frage und hoffe sie können mir weiter helfen....
Und zwar haben wir einen 7 Monate alten Chihuahua Rüden,er ist vom Wesen her sehr lieb,anhänglich und ein kleiner Wirbelwind also ganz toll ? Aber..... wir haben ein Riesen Problem mit Ihm ? Und zwar haben wir von Anfang an Probleme mit Ihm gehabt das er Stubenrein wird....egal wie lange wie mit Ihm draussen waren er kam zurück in die Wohnung und hat direkt gemacht....Wir sind daraufhin wieder mit Ihm raus und das immer wieder bis es so weit geklappt hat. Nun geht er seit einiger Zeit sein Beinchen beim Pipi machen und seitdem makiert er alles! Egal was meine Schränke, Türrahmen, Küche, Stühle, Gardinen,Badewanne, die Spielsachen der Kinder, einfach wirklich alles..... Wenn ich Ihn zu Freunden mitnehme kann ich Ihn dort nicht mal mehr von der Leine machen da er das sonst dort auch überall macht und das obwohl dort keine anderen Tiere leben oder so.... Ich habe in der Zoohandlung eine Rüdenbinde gekauft und er trägt diese mitlerweile aber auch das stört Ihm nicht er macht einfach weiter. Ich bin einfach Ratlos und mit dem Nerven am Ende.... Ich bekomme den Geruch kaum noch aus den Teppichen raus und da er so wenig Pipi macht sieht man es auch nicht immer sofort. Wenn ich Ihn erwische schaut er mich an und läuft weg ich nehme ihn Zeige Ihm das sage Nein und gehe mit Ihm raus.
Was kann ich noch tun?
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Lieben Gruss Jenny

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 13.07.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    aus der Entfernung ist es sehr schwer, diese Situation zu beurteilen ohne den Hund gesehen zu haben. Es kann sich z. B. um ein hormonelles Problem handeln. Sprechen Sie dazu mit Ihrem Tierarzt und fragen ihn nach einem Kastrationschip.
    Es kann sich aber such um ein Problem mit der Rangordnung handeln. Das ist oft bei kleinen niedlichen Hunden der Fall, die nie Grenzen kennengelernt haben. Wenn das der Fall ist, sollten Sie daran arbeiten..

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund kotet Nachts ohne sich vorher bemerkbar machen.

Guten Tag, unser Havaneser ist 11/2 Jährig und Stubenrein. Seit ca 1... mehr

Hund pinkelt vor Aufregung, wenn man wiederkommt.

Meine Hündin ist etwa ein Jahr alt und eigentlich total... mehr

Hund pinkelt auf das Bett der Stieftochter

Liebes Hundetrainer-Team, unser 9 Monate alter Bolonka Zwetna... mehr

Stubenrein

Warum macht mein Rüde wieder ins Haus obephl wir gerade draussen... mehr