Dreijähriger Rüde macht nachts plötzlich in die Wohnung, was tun?

  
Danny0979 schrieb am 12.03.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,


ich hoffe mir kann vielleicht jemand helfen. Unser Rüde, 3 Jahre, pinkelt sei neustem nachts in die Wohnung oder macht Stress, dass er raus will.
Bisher hat er nachts immer durchgehalten. Die letzte Gassirunde war immer um 19 Uhr unter der Woche und morgens dann wieder um 5, das hat bisher immer geklappt.


Was mir seit einiger Zeit auffällt ist, dass er oft abends ziemlich viel trinkt, tagsüber kaum. Habe schon überlegt ihm abends den Wassernapf wegzustellen, oft trink er ihn komplett leer, aber dann denke ich, dass man das nicht machen kann.
Er soll ja trinken können, wenn er Durst hat. Habt ihr da eine Idee? Werde es auf jeden Fall auch beim Tierarzt abklären lassen. Lieben Gruß Daniela

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 15.03.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Daniela,
    das sieht mir sehr nach einer Harnwegsinfektion aus. Es vom Tierarzt abklären zu lassen ist auf jeden Fall eine gute Idee.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund pinkelt auf Polstermöbel, was kann ich dagegen tun?

Hallo, ich habe zwei Dackelrüden Alfred (11) Hermann (4). Hermann

... mehr

Hund pinkelt plötzlich in die Wohnung, was tun?

Hallo,
meine Hündin ist jetzt 1,5 Jahre alt und ich habe

... mehr

Mein Hund uriniert ins Bett, was kann ich tun?

Wir haben einen 1 Jahr alten Pomeranian, der vor kurzem

... mehr

Was tun bei Stresspinkeln im Babyzimmer?

Hallo!
Bei uns ist es so, dass mein Rüde (9 Jahre) jetzt

... mehr