Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Zwei dominate Rüden zusammen führen

  
Jenny77 schrieb am 20.03.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo. Wir haben einen 7 Jährigen Foxterrier Rüden (unkastriert) und seit gestern einen 4 Jahre alten unkastrierten Schäferhund Rüden. Er ist aus einem Sterbefall in der Familie zu uns gekommen. Ich würde ihn gerne behalten,nur hat das erste zusammen führen nicht so geklappt. Wir haben eine 160 qm Wohnung mit 10 Zimmern. Im Moment halte ich die beiden leider getrennt. Meine Frage lautet daher,ist es möglich diese zwei Rüden an einander zu gewöhnen,oder ist das schlicht unmöglich? ?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 20.03.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    es ist sicher möglich, zwei Rüden zusammen zu halten. Allerdings kann es sein, dass es durch das erste Zusammentreffen schwieriger wird. Man sollte Hunde immer zuerst auf neutralem Gebiet zusammen lassen. Davor ist es am besten, mit beiden zusammen an der Leine spazieren zu gehen. Dabei sollte man darauf achten, dass sie sich nicht fixieren. Dadurch lernen sie, entspannt nebeneinander zu gehen, wie das bei einem Rudel sein sollte.
    Fangen Sie einfach nochmal von vorne an, halten die beiden im Haus vorerst aber noch getrennt.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Besitzerwechsel, neuen Tagesablauf und schnell Eingewöhnung

Hallo liebes Team!

Ich bekomme am Mittwoch einen neuen

... mehr

Bellt jedes mal wenn sie andere Hunde sieht ist nicht agressiv

Wir haben eine Hündin gerettet, seit ungefähr 4Wochen isst sie jetzt... mehr

Neues zu Hause

Hallo, Seit einer Woche wohnt zitta bei uns. Sie ist 1 Jahr und 4... mehr

Übernahme einer 11 jährigen Shiba Hündin

Wir haben eine 11 jährige Shiba Hündin ( vor 2 Tagen) übernommen,... mehr