Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Zusammenführung

  
Katrin Rei schrieb am 09.04.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo ,
Haben eine 2 1/2 jährige Chihuahua Hündin und in 3 Wochen kommt noch ein Welpe zu uns ( französiche Bulldogge ), was können wir tun das die 2 Mädels sich gut verstehen und wir für die beiden eine stressfreie Eingewöhnung haben ... wir freuen uns schon auf unsere Emma und lieben überalles unsere Maddy

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 11.04.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo
    am wichtigsten ist es, dass Sie die beiden draußen zusammenführen. Gehen Sie zuerst etwas spazieren und lassen sie dann sich kennenlernen. Erst dann gehen Sie nach hause. Sie sehen dann ja schon, wie sich Ihre Maddy verhält und können danach handeln.

    Liebe Grüße und viel Spaß mit den beiden
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Besitzerwechsel, neuen Tagesablauf und schnell Eingewöhnung

Hallo liebes Team!

Ich bekomme am Mittwoch einen neuen

... mehr

Bellt jedes mal wenn sie andere Hunde sieht ist nicht agressiv

Wir haben eine Hündin gerettet, seit ungefähr 4Wochen isst sie jetzt... mehr

Neues zu Hause

Hallo, Seit einer Woche wohnt zitta bei uns. Sie ist 1 Jahr und 4... mehr

Übernahme einer 11 jährigen Shiba Hündin

Wir haben eine 11 jährige Shiba Hündin ( vor 2 Tagen) übernommen,... mehr