Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Warum fiept unser Hund im Urlaub?

elvis3 schrieb am 10.07.2013
Angaben zum Hund: Labrador Dogge, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Wir sind seit zwei Wochen im Urlaub und unser Hund fiept. Es ist egal ob einer zwei oder drei da sind. Es müssen immer alle da sein! Wir verstehen nicht warum?!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 11.07.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    kann es sein, dass der Hund beim fiepen getröstet wird?
    Das bedeutet für den Hund das er für dieses Verhalten gelobt wird und damit das Verhalten verstärkt wird.

  • elvis3
    elvis3
    schrieb am 11.07.2013

    Wir sagen nur er soll leise sein! Es ist immer wenn nicht alle (wie 5) zusammen sind!

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 11.07.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Versuchen Sie doch mal streng NEIN oder AUS zu sagen. Denn auch dieses ...er soll leise sein... könnte in einer liebevollen Stimme gesagt sein.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Billterier

Gibt es eine Pflicht von einen Wesenstest? mehr

Aufgeregter Hund

Hallo zusammen, Mein Milow kommt aus schwierigen Verhältnissen.... mehr

Kunden anbellen und Postboten

Mein Hund darf mit ins Büro. Das Büro ist ein Großraumbüro mit... mehr

Hund bellt Männer an und schnappt

ICH habe einen hund aus dem auslandtierschutz....musste ihn aus... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.