Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Unser Hund ist hypernervös u. hat auch etwas angst.

  Bayern
ben schrieb am 12.10.2013   Bayern
Angaben zum Hund: Boxer, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Hallo,wir haben einen 8 monate alten Boxerrüden. wenn wir nur irgendwohin fahren oder gehen wo er noch nicht gewesen ist bricht er nur u. ist hypernervös. Zwei Tierärzte sagen, der Hund ist gesund.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 23.10.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo Ben,

    es ist sehr gut möglich, dass die Tierärzte beide eine richtige Aussage getroffen haben und Ihr Hund dennoch das Erbrechen zeigt.

    Erbrechen ist häufig ein Anzeichen dafür, dass ein Hund bspw. Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt hat. Wenn die beiden Tierärzte nun also sagen, dass Ihr Hund gesund ist, dann meinen sie damit wahrscheinlich, dass sie keine organische Erkrankung feststellen konnten.

    Für das Erbrechen kommen aber auch andere Ursachen in Frage, bspw. Schwindelgefühle beim Autofahren. Hier kann Ihnen ein auf Tierverhalten spezialisierter Tierarzt wesentlich besser helfen. Kennen Sie einen solchen Tierarzt in Ihrer Umgebung, oder soll ich Ihnen hier Ansprechpartner nennen?

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

  • ben
    ben
    schrieb am 27.10.2013

    Hallo Frau Ott, es ist nicht nur beim Autofahren, es ist auch wenn wir irgendwo hingehen wo er noch nie war oder wenn er mit anderen Hunden gespielt hat. Sie können mir ja gerne einen Tierarzt in meiner Nähe nennen. Wir leben in 86971 Peiting.
    Herzliche Grüße Ben u. Frauchen

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 30.10.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    ich würde Ihnen empfehlen, sich an Frau Dr. Bartels zu wenden. Als spezialisierte Tierärztin kann sie Sie bei Erkrankungen und bei Verhaltensproblemen entsprechend beraten. Die Kontaktdaten von Frau Dr. Bartels sind wie folgt:

    LMU München
    Lehrstuhl für Tierschutz, Verhaltenskunde, Tierhygiene und Tierhaltung
    Veterinärstr. 13/R
    80539 München
    Telefon: + 49 (0)89 2180 - 78307
    Fax: + 49 (0)89 2180 - 78333
    E-Mail: E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Zwei dominate Rüden zusammen führen

Hallo. Wir haben einen 7 Jährigen Foxterrier Rüden (unkastriert) und... mehr

Zusammenführung

Hallo ich habe eine. 2 Jahre alten Husky Rüden und nun haben wir... mehr

Dominanz und Revierverhalten

Ich habe einen fast 10_jährigen Huskymix aus den Tierschutz... mehr

Billterier

Gibt es eine Pflicht von einen Wesenstest? mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.