Umzug einer Golden Retriever Hündin

  
Jule2019 schrieb am 30.07.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo Liebes Team,
Die Nachbarn meiner Eltern müssen sich leider von ihrer geliebten Hündin trennen, da der Mann erkrankt ist und sie nun vom Dorf in die Stadt ziehen werden. Dort sind keine Hunde erwünscht.
Jule ist 4 Jahre alt und sehr sozial, sie kennt mich und meinen Freund auch schon sehr lange. Sie kommt mit anderen Hunden und Katzen sehr gut aus.
Mein Freund und ich sind bereit weiterhin für Jule zu sorgen.
Wir wohnen 20 Minuten von dem derzeitigen Dorf, wo Jule lebt entfernt.
Wir haben ein großes Grundstück und planen noch einen Zaun zu bauen, damit sie nicht weglaufen kann,. Außerdem vermieten wir Ferienwohnungen, somit kann der Hund nicht frei das gesamte Grundstück nutzen. Sie wird trotzdem mehr Platz haben als bisher.
Wir machen uns nun Gedanken, wie man so einen Umzug mit ihr am besten durchführt.. Ob man sie langsam eingewöhnt, d.h. mal für ein paar Stunden mit nimmt und dann wieder zurück zu den jetzigen Besitzern oder gleich komplett Umzug..?
Ich bin dankbar für jeden Rat.
Sollten Sie noch weitere Infos benötigen, werde ich Ihnen diese gern mitteilen.

Mit freundlichen Grüßen

K. Kaatsch

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 30.07.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    ich würde auf jeden Fall die stundenweise Variante nehmen. Dadurch kann Jule sich langsam eingewöhnen, wodurch es ihr dann sicher leichter fällt, ihre Menschen ganz zu verlassen.
    Versuchen Sie es einfach und falls es Probleme geben sollte, melden Sie sich gerne wieder.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie akzeptiert Hund meinen Mann?

Mein Mann und ich haben einen 2,5 Jahre alten Yorkshire Terrier

... mehr

Warum bewegt sich Tierschutzhund kaum?

Hallo,

wir haben seit November einen Mix aus dem

... mehr

Hund nach Abgabe zurückholen?

Aus Altersgründen mussten wir unseren Retriever (9 Jahre alt) in

... mehr

Was tun gegen Bellen in neuer Umgebung?

Liebes Hundetrainerteam,

mein Podenco-Mix Sky bellt wenn

... mehr