Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

meine welpe frisst steine da er es so gelernt hat von seiner geburtsstätte

  Niedersachsen
stellchen schrieb am 26.07.2013   Niedersachsen
Angaben zum Hund: labbi, männlich, nicht kastriert, Alter 0-3 Monate

hallo.unser Welpe ist nun seid einer Woche bei uns und seid dem frisst er hauptsächlich steine in jeglicher form oder lutscht an der Steintreppe rum in der Hoffnung da was abbeissen zu können.hüüüüüüüüüüülfe..er kennt es leider so und denkt es ist ok weil die elterntiere es auch gemacht hatten.wir versuchen wirklich alles ihm da abzugewöhnen was sich aber als ein riesen Problem darstellt.soooooooo schnell kann man garnicht sein.lg

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 16.08.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    ich würde erst einmal alle Steine in Sicherheit bringen. Dann Situation provozieren und wenn er den Stein nehmen will ein Abbruchsignal wie "NEIN" streng sagen und dann den Welpen mit einem spannenden Spiel ablenken. Oder ein super Leckerlie geben, wenn er sich ablenken lässt. Dieses lutschen an der Treppe kann auch ein Zeichen von Stress sein.
    Also bleiben Sie ruhig und konsequent. Denn wenn Sie genervt werden, wird der Welpe gestresst sein, weil er Ihr Verhalten nicht einschätzen kann.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Zwei dominate Rüden zusammen führen

Hallo. Wir haben einen 7 Jährigen Foxterrier Rüden (unkastriert) und... mehr

Zusammenführung

Hallo ich habe eine. 2 Jahre alten Husky Rüden und nun haben wir... mehr

Dominanz und Revierverhalten

Ich habe einen fast 10_jährigen Huskymix aus den Tierschutz... mehr

Billterier

Gibt es eine Pflicht von einen Wesenstest? mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.