zuverlässiger Rückruf

  
Lisa 30 schrieb am 10.06.2016   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, wir haben seit 6 Wochen einen 18 monaten alten kangal leider haben seine Vorbesitzer ihn sich selbst überlassen. Meine Frage "wie zuverlässig kann ein kangal beim Rückruf werden ,wenn er erst in der Pubertät erzogen wird"

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Holz
    Gabriele Holz (Hundetrainer)
    schrieb am 10.06.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Morgen, jeder Hund kann zuverlässig gehorchen, auch wenn das Training später begonnen wurde. Eigentlich sind drei Dinge wichtig, 1. Sichere Führung seitens des Menschen, 2. Bindung und 3. Konsequenz. Die Führung ist gerade bei selbständig arbeitenden Rassen und insbesondere bei Herdenschutzhunden enorm wichtig. Bindung erreichen Sie über artgerechte Auslastung und Fairness. Und Konsequenz heißt nicht, dass der Hund alles, was der Mensch sagt umsetzen muss, sondern dass der Mensch weiß, was er von seinem Hund verlangen kann (situationsbedingt und nach Lernstatus) und dies dann auch durchsetzt. Im Falle des Ruckrufes bedeutet dies, dass die Ablenkung nur in der Weise gesteigert werden kann, in der auch die Bindung gestiegen ist und das Rückrufsignal beherrscht wird. Geben Sie das Rückrufsignal immer dann, wenn Sie 5 € dafür verwetten würden, dass Ihr Hund kommt. Kommt er dennoch nicht, können Sie sich anhand einer Schleppleine durchsetzen. Dann sollten sie aber auch die Rahmenbedingungen anpassen.

    Oh, ich glaube, das klingt jetzt alles sehr theoretisch. aber wenn ich auf Ihre Ausgangsfrage noch einmal zurückgreife. Auch ein Kangal kann mit 18 Monaten noch zuverlässig den Rückruf erlernen, wenn die Lerngesetze beachtet werden, die Bindung gut aufgebaut wurde und Ihre Führung nicht in Frage gestellt wird.

    Ich wünsche Ihnen viel Spaß mit Ihrem Hund und stehe Ihnen gerne für Trainingstipps zur Verfügung.

    Herzliche Grüße
    Ihre Gabriele Holz

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund hört nicht auf dem Platz, was tun?

Ich habe einen 15 Monate alten, unkastrierten Aussierüden, mit

... mehr

Was tun, wenn Hund bellt und sich nicht abrufen lässt?

Hallo,
wenn ich den Hund raus lasse, dann läuft sie bellend

... mehr

Was tun gegen Anspringen?

Hallo!
Ich habe eine Frage! Mein 18 Wochen alter

... mehr