Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Wie gewöhnt man einem Hund das Schnappen/Beißen im Spiel ab?

  Bayern
mare88 schrieb am 05.08.2013   Bayern
Angaben zum Hund: Beagle, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Wir haben einen Beagle-Welpen (Mädchen), ist jetzt 12 Wochen alt. Ansich ist sie wirklich eine ganz Liebe und auch sehr wesenfest (erschrickt nicht schnell etc.). Doch momentan testet sie ihre Grenzen aus. Unter anderem auch durch Schnappen/leichtes Beißen..meist macht sie das wenn sie spielen will oder im Spiel. Wie kann man ihr das abgewöhnen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 14.08.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    das ist ein normales Verhalten. Es ist ein Welpenschnappen das man abgewöhnen sollte.
    Meist passiert das, wenn der Welpe sehr aufgeregt spielt wie z.B. Zerrspiele dabei wird sie immer aufgeregter und fängt an zu schnappen. Immer wenn sie schnappt, würde ich sofort das Spiel abbrechen. Mich wegdrehen und die Arme verschrenken und den Hund ignorieren. Denn jedes schimpfen macht den Hund nur noch wilder. Viel Erfolg..

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bolonka Dame jagt unsere Katzen

Hallo, meine junge Bolonka Zwetna Hündin (7Monate) jagt zum Spiel... mehr

Macht andere Tricks als ich von ihr erwarte und ist unkonzentriert

Hallo meine Hündin Honey ist mittlerweile fast 7 Monate und hat am... mehr

Kastriert aber nach wie vor dominierent

Der Hund meiner Mutter ist jetzt zweieinhalb und wurde vor 7 Monaten... mehr

Bellen

Guten Tag, ich habe jetzt seid 6 Wochen einen 1,5 jährigem malteser... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.