Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Unser fast 2 jährige Labrador Rüde, lässt sich nicht richtig abrufen. Sind wir a

  Bayern
marleymiene schrieb am 20.07.2014   Bayern
Angaben zum Hund: Labrador, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Sind wir alleine, klappt das gut. Kaum sieht er wen od was rennt er hin. Nur selten kann er daran gehindert werden. Haben mit futterbeutel und Spielzeug usw versucht das in Griff zu kriegen... Half nix...

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 20.07.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Wenn ein Rückruf nicht zuverlässig funktioniert, gehört Ihr Hund an Geschirr und Schleppleine. Dadurch kann man zum einen verhindern, dass Ihr Hund unkontrolliert irgendwo hinrennt und damit kann man einen Rückruf im Zweifelsfall auch durchsetzen. Bitte immer rufen, bevor die Leine zu Ende ist. Wenn er kommt, super Lob und gutes Futter, wenn nicht, kurz an der Schleppleine ranholen und wenn er das ist auch loben. Das müssen Sie eine Weile machen. Parallel könnten Sie Ihren Hund auch bei den Spaziergängen füttern, so dass Sie interessanter für den Hund werden.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bolonka Dame jagt unsere Katzen

Hallo, meine junge Bolonka Zwetna Hündin (7Monate) jagt zum Spiel... mehr

Macht andere Tricks als ich von ihr erwarte und ist unkonzentriert

Hallo meine Hündin Honey ist mittlerweile fast 7 Monate und hat am... mehr

Kastriert aber nach wie vor dominierent

Der Hund meiner Mutter ist jetzt zweieinhalb und wurde vor 7 Monaten... mehr

Bellen

Meine Hündin hatte sich immer mit allen Hunden verstanden und nie... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.