Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

superfreundliches Yorksherterriermädchen

andi2603 schrieb am 10.07.2013
Angaben zum Hund: Yorksherterrier, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Trotz Hundeschule läuft meine dreijährige Hündin zu jedem hin der uns beim spazieren begegnet. Sie freut sich und erwartet von jedem Aufmerksamkeit. Ich kann sie nur an der Leine weiterziehen,aber wenn sie frei läuft ist sie nnicht abrufbar in einer solchen Situation.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 11.07.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, üben Sie die Situation am besten mit der Schleppleine(5 m - 10 m lange Leine) evtl. mit Freunden. Rufen Sie Ihre Hündin jedesmal, wenn sie zu jemanden hin will, zu sich. Wenn sie nicht kommt, ziehen Sie sie sanft her und loben sie oder geben ihr ein Leckerchen. Sehr wichtig ist auch, dass Sie sie nie irgendwo hinziehen lassen. Wenn Hunde zu Freunden oder Familie ziehen dürfen, machen sie das auch bei Fremden.
    Viel Erfolg.
    Ellen Mayer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Ziehen an der Leine

Meine Hund zieht ganz an der Leine wenn er mehr

Bellen

Meine 8jährige Hündin bellt was das Zeug geht. Sofort wenn... mehr

Bei Ablenkung kein Abruf möglich

Hallo, Meine Hündin hat 3 Persönlichkeiten: im Haus ist sie immer... mehr

Jagen

WiE kann ich meinem Hund abgewöhnen hinter Rehen und Katzen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.