Ständiges bellen in der Wohnung

  
madonna schrieb am 13.01.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Habe 4 französische bulldoggen (jetzt 5 - Welpe) . Zwei bellen immer wie blöde, wenn sie was hören oder Besuch kommt und die Jüngste macht jetzt auch schon mit. Möchte Ruhe im Rudel. Wie krieg ich das in Griff mit fünf Hunden!!!!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!
Antworten(1)
  • Barbara Nehring
    Barbara Nehring (Hundetrainer)
    schrieb am 22.01.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Madonna, eine gute Grunderziehung ist unerlässlich für das Zusammenleben zwischen Hund und Mensch. Wenn Ihre Hunde in Ihrer Wohnung nicht die örtliche Position eines Wachhundes haben, gelernt haben auf ein Korrekturwort hin mit der unerwünschten Tätigkeit aufzuhören,Sie eine klare Struktur angelegt haben, Sie Ihre Hunde führen und beschützen und letztendlich Ihre Hunde ausgelastet sind, werden Sie nicht mehr bei jedem Geräusch bellen. Das ist allerdings sehr viel einfacher wenn man erst einen Hund gut erzieht und dann wenn er erzogen ist, sich den nächsten Hund anschafft, da sich mehrere bellende Hunde gegenseitig noch hochschaukeln können. Eine Hundetrainerin vor Ort kann Sie sicher in Ihrer großen Aufgabe unterstützen. Viel Erfolg Barbara Nehring www.city-hundetrainerin.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen
Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.
 Mit Google anmelden
Weitere Fragen zu diesem Thema:
Was tun, wenn mein Hund sich bei Besuch am Anfang nicht beruhigen kann?

Hallo. Unsere Hündin Luna (6 Jahre alt, Malteser) bellt, wenn es

... mehr

Kann man bellen am Fenster abgewöhnen?

Hallo, wir haben im Wohnzimmer bodentiefe Fenster zum Garten

... mehr

Wie Schnappen abgewöhnen?

Hallo,

ich habe einen 5 Monate jungen Border

... mehr

Was tun gegen Anknabbern bei Begrüßung?

Unser Labby/Schäferhund, 5 Monate, knabbert uns bei der Begrüßung

... mehr