Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Bockiges verhalten

Elisa schrieb am 12.05.2016
Angaben zum Hund: Spanischer mischling, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Sobald mein Hund auf seinen Platz geschickt wird obwohl er es nicht will kläfft er einen an bzw hört allgemein nicht mehr auf zu bellen. Genauso ist es wenn er alleine bleiben soll. Da bellt er auch solange bis man wieder kommt. Er legt überhaupt keine Pausen ein.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 12.05.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    wahrscheinlich hat Ihr Hund nie gelernt, mit Frust umzugehen. Möglicherweise hat er ganz einfach den längeren Atem, Sie geben irgendwann auf und er bekommt, was er will.
    Wie reagiert er denn, wenn Sie nur aus dem Zimmer gehen?

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Ziehen an der Leine

Meine Hund zieht ganz an der Leine wenn er mehr

Bellen

Meine 8jährige Hündin bellt was das Zeug geht. Sofort wenn... mehr

Bei Ablenkung kein Abruf möglich

Hallo, Meine Hündin hat 3 Persönlichkeiten: im Haus ist sie immer... mehr

Jagen

WiE kann ich meinem Hund abgewöhnen hinter Rehen und Katzen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.