Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

mein hund bällt ohne ende

  Bayern
timhanak1996 schrieb am 18.10.2014   Bayern
Angaben zum Hund: Chihuahua, männlich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Wenm ich mit meinem hund spazieren gehe oder jemand nach hause kommt bällt mein hund und hört so schnell nicht auf wie unter binde ich dass

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Nathalie Örlecke
    Nathalie Örlecke (Hundetrainer)
    schrieb am 18.10.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Tim,

    wie lange zeigt der Hund dieses Verhalten schon? Ist etwas vorgefallen oder macht er das schon immer? Bellt der Hund wenn Besuch kommt oder ist egal wer nach Hause kommt? Wen bellt er beim Spaziergang an? Andere Hunde und/oder Menschen? Was hast Du für einen Eindruck warum der Hund bellt?

    Ich freue mich auf deine Antworten damit ich Dir helfen kann.

    Viele Grüße aus München,
    Nathalie (www.089dogs.de)

  • timhanak1996
    timhanak1996
    schrieb am 22.10.2014

    Hallo und endschuldigung für die späte antwort aber ich hab eig achon geantwortet aber irgend wie doch net :) also mein hund bällt schon seit er 10 wochen alt ist alles und jeden an nur nicht wenn die hunde kleiner sind als er dann macht er nix :) er versucht auch immer auf die anderen hunde los zu gehn egal wie groß sie sind, dess wegen wurde er von dem nachbers hunden schon gebissen. Ich geh schon gar nicht mehr spazieren mit ihm weil der nur am klefen is.
    Ich hoffe sie können mir helfen
    Mfg tim

  • Nathalie Örlecke
    Nathalie Örlecke (Hundetrainer)
    schrieb am 22.10.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Tim,

    dein Hund macht das aber jetzt schon ganz schön lange.

    Es hört sich so an, als wäre der Hund einfach unsicher und da ist Angriff natürlich die beste Verteidigung. Versuche zu Hause dem Hund beizubringen, dass er auf seinen Platz geht und dort bleibt auch wenn Besuch kommt. Der Hund hat an der Tür nichts verloren. Wenn es zuviel Stress für den Hund ist, kannst du seinen Platz auch dort einrichten, wo er mit dem Besuch nicht in Kontakt kommt.

    Draußen an der Leine ist es gut, wenn du einen kleinen Bogen um die anderen Hunde laufen würdest. Die anderen Hunde nicht anschauen, nicht ansprechen, nichts. Einfach weiter gehen und deinen Hund mitnehmen, das Verhalten ignorieren und mit deinem Hund eher ein paar Übungen machen, Sitz, Platz, Bleib, Suchspiele. Vielleicht ist dein Hund auch nicht genug ausgelastet, da kannst du dir im Internet ein Buch besorgen wie man Hunde beschäftigt.

    Leider kann ich Dir da aus der Ferne nicht mehr helfen, da empfehle ich Dir, Dich an einen Hundetrainer bei dir vor Ort zu wenden. Der kann sich deinen Hund dann anschauen und auch sagen, warum der Hund das überhaupt macht und wie du daran arbeiten kannst.

    Liebe Grüße,
    Nathalie

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Sozialisierung

Mein Hund bellt alle Tiere an und jeden Hund den wir begegnen ich... mehr

Hund is aggressiv

Mein Hund is anderen Tieren gegenüber aggressiv und beißt andere... mehr

Konzentration fehlt

Hallo, wir haben unseren Hund nun ein halbes Jahr. Ursprünglich... mehr

Ablenkung

Wie bekomme ich es hin, dass meine Mischlings hündin auf Kommando... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.