Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Wie kann ich Anbellen und Anspringen des Besuches abgewöhnen?

  
schmidt schrieb am 22.01.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Jack Russel - Chihuahua - Mix; 1 JAhr und 5 Monate alt

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 23.01.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,


     


    am besten für die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund ist es, wenn Sie


    - nicht ein falsches Verhalten Ihres Hundes versuchen "abzustellen"


    sondern


    - mit Ihrem Hund ein erwünschtes Verhalten trainieren.


     


    Beispiel: Für Besucher ist es angenehm, wenn ein Hund zur Brgrüßung sitzt oder auf seiner Decke liegt. Trainieren Sie dieses Verhatlen erst einmal ausgiebig ohne Besucher in Ihrer Wohnung. Nach und nach bauen Sie dann Besucher in das SITZ-BLEIB oder PLATZ-BLEIB Training mit ein. Wichtig: Belohnen SIe Ihren Hund, z.B. mit Futter, wenn er das erwünschte Verhalten zeigt. Ihr Hund kann sich so gleich einen Teil seiner Tagesration Futter erarbeiten und wird geistig ein wenig ausgelastet.


     


     


    Viele Grüße,


    Stefanie

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund schlägt mit Bürste an

Unsere Hündin schlägt an (bellen) das ist auch akzeptiert von uns da... mehr

Mein Hund beißt zwischendurch

Unser Hund ist jetzt 17 Monate alt und beißt zwischendurch,... mehr

Anspringen

Hallo, unser labradorrüde, 11 monate, springt immer vor Freude an... mehr

Bellen

Egal wo wir sind mein jackrussel bellt wenn es klingelt. Auch... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.