Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Was tue ich wenn mein 10 Monate alter Labrador Besuch überschwänglich begrüßt?

  
stephanie-kraus schrieb am 16.01.2013   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: Labrador-Mischling

Geschlecht: männlich

Alter: 10 Monate

kastriert: gechipt



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:

-----------------------------------------------------



Wenn Besuch bekommt, den er kennt und liebt, ist er nicht mehr zu halten und begrüßt vollkommen unangemessen :) Wenn Besuch kommt, den er nicht kennt, bellt er und spielt sich auf wie der Herr im Haus. Was kann ich tun, um ihn zu beruhigen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 16.01.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Frau Kraus,


     


    können Sie mir einmal genau beschreiben, was Ihr Hund macht, wenn Sie das Verhalten als "unangemessen" bzw. "wie der Herr im Haus" beschreiben? Wenn ich weiß, was Sie damit meinen, kann ich Ihnen bessere Ratschläge geben.


     


    Viele Grüße,


    Stefanie

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Anspringen

Hallo, unser labradorrüde, 11 monate, springt immer vor Freude an... mehr

Bellen

Egal wo wir sind mein jackrussel bellt wenn es klingelt. Auch... mehr

Hund akzeptiert keinen fremden Besuch

Guten Abend liebe Experten! Unsere Hündin hat ein großes Problem mit... mehr

Häufiges bellen

Unser 15monatiger rüde bellt häufig draußen und möchte die Leute... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.