Warum rennt Hund Kindern hinterher und springt ins Gesicht?

  
ramona_schäberle schrieb am 10.05.2022   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo liebes Beraterteam,


wir haben ein großes Problem mit unserer 2 Jährigen unkastrierten Hündin. Sie zwickt unseren Sohn (5) öfters mal ins Bein oder Arm. Wenn Besuch kommt (Kinder) ist sie völlig gestresst. Sie bellt, rennt hinterher, springt die Kinder an, versucht ins Gesicht zu kommen um zu schlecken.


Ohne Leine würde sie permanent den Kindern hinterher springen und umrennen. Wenn wir sie an die Leine nehmen, wenn Kinder zu Besuch kommen oder wir zu Besuch bei Freunden sind, fängt sie an zu winseln und zu bellen. Hat die Zunge draußen und wedelt mit dem Schwanz. Die Kinder bekommen Angst und halten Abstand, das macht sie noch unaufgeregter. Hilfe.
Was können wir tun?


Wenn wir alleine daheim sind mit unseren Kindern, ist sie total entspannt und verschmust. Mit Erwachsenen hat sie keine Probleme, das Anspringen beim Begrüßen wird von uns unterbunden und sie beruhigt sich schnell bei Erwachsenen und legt sich hin.


Vielen Dank für die Hilfe. Liebe Grüße. Mona

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Marie-Louise Kretschmer
    Marie-Louise Kretschmer (Hundetrainer)
    schrieb am 13.05.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Abend, offensichtlich hat sie bei Kindern, die sie nicht kennt, einen großen Stresslevel. Kinder sind natürlich auch laut, rennen und springen. Das macht den Stresslevel der Hündin noch größer. Haben Sie die Möglichkeit, dass die Hündin bei Besuch etc. sich so zurückziehen kann, dass sie Ruhe hat? Besteht die Möglichkeit, die Kinder zu bitten, in der Nähe des Hundes Ruhe zu bewahren? Wichtig ist, dass die Hündin einen Ruhebezirk für sich hat, in der sie aber auch nicht durch die Kinder gestört wird. Nur so kann sie sich entspannen.
    Vielleicht geben Sie mir noch einige Informationen zum Tagesablauf und wo sich die Hündin zurückziehen könnte.
    Viele Grüße aus Wiesbaden
    Marie-Louise Kretschmer
    www.Hundeausbildung-naturnah.com

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie Anbellen und Hinrennen abtrainieren?

Morgen,

ich betreue die Molly (1 Jahr, Border Collie,

... mehr

Was tun gegen Kinder anbellen und laut knurren?

Ich habe selbst zwei Kinder, da ist meine 1,5 j. Hündin total

... mehr

Warum umkreist Hund mich und bellt?

Hallo,

meine Mutter hat einen Biewer-Yorkshire. Wenn es

... mehr

Soll ich Fixieren schon korrigieren?

Hallo, ich habe eine inzwischen 18 Monate alte Dobermann Hündin.

... mehr