Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Unsere Dunja verbellt jeden männlichen Besucher.

  Nordrhein-Westfalen
renateschroeder2 schrieb am 30.07.2014   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Harzer Fuchs Schäferhundmischling, weiblich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

Böse bei männlichen Besuchern.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 31.07.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Nehmen Sie Ihren Hund an die Leine, wenn Besuch kommt und sorgen Sie dafür, dass Ihr Hund auf keinen Fall selbst entscheiden kann, ob und wann sie zum Besuch geht. Es ist Ihr Besuch. Bringen Sie den Hund auf seinen Platz und lassen ihn dort (notfalls bitte festmachen). Loben, wenn der Hund ruhige ist, alles weitere ignorieren. Auch alle Besucher bitten, den Hund nicht zu beachten.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen beim Spaziergang

Hallo, ich habe eine kleine 9 Monate junge Hündin. Sobald wir das... mehr

Wie bekomme ich einen Hund dazu, mir beim Freilauf zu folgen?

Also, ich fange mal so an. Ich habe meine Hündin Emma vor knapp drei... mehr

Hund bellt kleine kinder an

Hallo mein 8 Monate alter Biyok bellt immer wenn ihm kleine kinder... mehr

Jagdtrieb bei Hund

Mein Hannoverscher Schweißhund/Vizsla zieht an der Leine und schaut... mehr