Unser Labradorrüde, 8 Jahre alt, seit 01.01.12 bei uns, ohne jegliche Agressione

  
floriane schrieb am 04.08.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

ist bei Begegnungen mit Hunden oder Menschen nicht zu halten, erst begrüßt er dieHunde, dann springt er die Menschen an um sie freudig zu belecken.Training mit tierärztlicher Psychologin und Versuch in Hundeschule bisher ohne jeglichen Erfolg.Was sollen wir tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 05.08.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Frau Ibbeken,


     


    wie Sie schreiben, haben Sie ja schon an dem Problem gearbeitet. Was genau haben Sie schon versucht und wie lange haben Sie dies jeweils durchgezogen?


     


    Viele Grüße,


    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund rennt bellend auf Leute zu, wenn er nicht an der Leine ist, was kann ich tun?

Ich habe eine einjährige kleine Terrier Mix Hündin. Ihr Vater ist

... mehr

Meine Hündin bellt unaufhörlich meinen Großvater an, was kann ich tun?

Guten Tag,
meine Husky-Schäferhündin Leyla ist 3 Jahre alt

... mehr

Rauhaardackel (1 Jahr, Rüde) verbellt Menschen und andere Hunde, was tun?

Hallo liebes Trainer-Team,
unser Rauhaardackel (1 Jahr,

... mehr

Warum pinkelt mein Hund mich an und wie soll ich damit umgehen?

Ich war heute mit meinem ca. 4 Jahre alten Herdenschutzhund

... mehr