Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Wie kann ich meinem Hund beibringen bei mir zu bleiben wenn er einen anderen Hund sieht?

  Bayern
Corinna9 schrieb am 12.12.2017   Bayern
Angaben zum Hund: Mischling, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Mein Hund hört an und für sich sehr gut. Geht ohne Ablenkung perfekt bei Fuß. Kommt auch aus Entfernung sofort zu mir wenn ich hier rufe. Nur wenn er einen anderen Hund sieht läuft er sofort hin. Das kann auch über eine Distanz von 2kilometer sein. Er will dann auch nur spielen ist in keinster Weise aggressiv. Aber ich möchte das er trotzdem auch dann hört. Probiere es gerade mit schleppleine funktioniert auch ganz gut aber wenn ich einmal Unaufmerksam bin ist er weg??????

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Doreen Schreiner
    Doreen Schreiner (Hundetrainer)
    schrieb am 23.12.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    die Idee mit der Schleppleine ist richtig und gut. natürlich müssen sie das andere Ende der Schleppleine in der Hand behalten sonst hilft sie wenig :-) Zumindest wenn man nicht mehr so weit sieht.
    Es muss sich lohnen zu Ihnen zu kommen, sie müssen "besser" werden als andere Hunde :-) Futter gibts nur noch draußen beim Rückruf, nicht mehr drin. Kommt er direkt gibts natürlich super Leckerli. Beim nächsten mal gibts ein Spiel mit Ihnen. Im Prinzip so, dass er nie weiß welche Belohnung denn nun kommt, so bleiben sie spannend.
    Mit Hunden, welche ihr schon kennt, kann man auch super üben. Die sollen euch entgegen kommen, an der Schleppleine und er soll erstmal zu Ihnen zurück kommen, da gibts dann Futter, Spiel,... und dann darf er zu dem anderen Hund. Es wäre wichtig dass er auch bei bekannten Hunden nicht einfach von weitem hinrast, sondern immer erst auf der Distanz, die für euch gut ist, dann die Freigabe bekommt.
    Viel Geduld und Frohe Weihnachten
    lg
    Doreen Schreiner
    www.lucky-dog-center.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

krankhafte Welpenliebe

Die Nachbarin meiner Tochter hatte bis vor kurzem einen 1!/2... mehr

Bei anderen Hunden gibt es kein halten mehr

Wenn meine Malteser Hündin (4 Jahre alt) beim spazieren gehen... mehr

Zieht extrem bei anderen Hunden und Katzen

Ich habe eine Boxerhündin von 2 Jahren. Ich habe sie erst mit einem... mehr

Hund bellt meist aggressiv zurück

Unser hund (fast 2 Jahre) kann einfach nicht an hunden vorbeigehen... mehr