Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Wie gewöhne ich meinem Hund ab andere zu hüten und zu mobben?

  
chantal-fuchs schrieb am 19.02.2013   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:
------------------------------------------------------
Rasse: Australian Sheperd
Geschlecht: Weiblich
Alter: 5
kastriert: nein

Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:
-----------------------------------------------------
Hallo, seit einem Jahr fängt meine Hündin an sehr devote Hunde zu mobben, sie schneidet ihnen den Weg ab, schickt sie allein durch ihren Bick weg oder bremst sie aus wenn sie auf mich zu laufen, den Hund meiner Tante hat sie nicht in die Kücj´ke gelassen, sie beißt njicht, wird aber laut und schüchtert die Hunde schon durch böse Blicke ein, auch das auto verdeitigt sie. Ich habe es bisher mit chleppleine und einem wasserspritzer versucht, leider ist man meist nicht schnell genung zur Stelle.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 20.02.2013

    Hallo Chantal,
    du musst auf jeden Fall ihr Verhalten unterbinden. Das geht keines Falls so weiter. Wenn du es durchgehen lässt, dann läufst du Gefahr, dass das Verhalten deines Hundes immer schlimmer wird!
    Sicher ist man nicht immer zur Stelle, aber dein Hund sollte sich mit 5 Jahren abrufen lassen. Somit würdest du sie in ihrer Handlung stören und ihr zeigen, dass du ihr Verhalten nicht gut findest. Gerade bei dem Beispiel mit der Küche hättest du mehr als eingreifen müssen. Du hättest dich zwischen deinem Hund und dem anderen Hund stellen sollen und deinen Hund ins Körbchen schicken müssen.
    Wenn du alleine nicht weißt wie du mit deinem Hund trainieren sollst, dann kannst du auch Hilfe vom Profi in Anspruch nehmen. Ruf dir hierzu einen zertifizierten Hundeverhaltenstherapeuten oder einen Hundetrainer. Viel Erfolg!
    LG

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Zieht extrem bei anderen Hunden und Katzen

Ich habe eine Boxerhündin von 2 Jahren. Ich habe sie erst mit einem... mehr

Jagdverhalten Beagle gegenüber meinem Dalmatiner

Guten Tag, ich hoffe Sie können mir helfen. Meine Freundin hat eine... mehr

Probleme in der Hundeerziehung

Guten Tag, ich freue mich endlich jemanden für meine Fragen gefunden... mehr

starkes Bellen bein Konfrontation mit anderen Hunden

Hallo, ich habe vor kurzem einen 4-jährigen Malteser aufgenommen. In... mehr