Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Wie bringe ich meinem Hund bei, mehr beim Gassi gehen auf mich zu achten?

  
oceandream schrieb am 11.09.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: Deutscher-Belgischer Schäferhund Mischling

Geschlecht: männlich

Alter: 2,5

kastriert: ja



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an: Mein Hund läuft immer nur der Nase nach, d.h. auch bei der Straße oder wenn andere Hunde v.a. Ablenkung da ist, hört er gar nicht und würdigt mich auch keines Blickes. Geschweige denn, dass er abrufbar wäre, wenn ich ihn von der Leine lassen würde... Wie kann ich ihn dazu bekommen, mehr auf mich draußen zu reagieren? Weil zuhause in der Wohnung ist Gehorsam absolut kein Problem. Da folgt er so gut wie perfekt.

Danke schonmal!

-----------------------------------------------------

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 11.09.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Frau Schnödt,


     


    zu Ihrer Nachricht habe ich zwei Fragen:


    - Wie haben Sie in der Wohnung am Gehorsam Ihres Hundes geübt?


    - Wie haben Sie das Training von der Wohnung nach draußen verlegt?


     


    Viele Grüße,


    Stefanie Ott


     

  • oceandream
    oceandream
    schrieb am 12.09.2012

    In der Wohnung hört er auf alles perfekt: Sitz, Platz, Aufs Körbchen, Bleib... am Anfang mit Leckerli Belohnung, dann mit Streicheleinheiten oder Lob, immer abwechselnd...

    Draussen habe ich dann angefangen mit Leckerlis ihm Sitz vor jedem Straße-überqueren anzugewöhnen, habe auch ein Geschirr gekauft, mit dem ich immer, sobald er das ziehen angefangen hat, stehen geblieben bin, bis die Leine wieder locker war. Das geht auch sehr gut. Ich rufe ihn auch öfters zu mir, damit er ein Leckerchen bekommt, aber draussen interessiert ihn das gar nicht, sobald nur ein bisschen andere Reize vorhanden sind. Auf Bälle oder Spielzeug reagiert er auch kaum, höchstens auf dem Hundeplatz, aber dann auch nur ein paar male. Also jegliche Art des mich interessant machens ist schon fast vergeblich, da er alles andere interessanter findet. 
    Vielleicht sollte man auch noch erwähnen, er ist mit 5Monaten ins Tierheim in einen Zwinger gekommen und 2Jahre lang hat sich niemand für ihn interessiert und ist dementsprechend auch recht wenig raus gekommen... Liegt das vielleicht daran?
    Hätten Sie denn irgend einen Vorschlag, was ich ausprobieren könnte, damit er mehr auf mich achtet? 

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund hört nicht auf mein befehl

Der kleiner ist einfach dickköpfig. Leckerlies bringen auch nichts... mehr

Revierverhalten

Hallo... Weiß i Moment nicht mehr weiter.. Wir sind im Mai hoch auf... mehr

Mein Hund hört nicht

Sobald ich mit meinen Hund draußen bin, hört er nicht, er zieht an... mehr

Mein Hund macht Theater, wieso?

Wenn ich mit meinem Hund rausgehe ( 8J.), und uns kommt ein anderer... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.