Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Was kann ich machen wenn meine Biewer Yorky Hündin immer bellt

  Sachsen-Anhalt
Lunel 68 schrieb am 15.02.2017   Sachsen-Anhalt
Angaben zum Hund: Biewer Yorky , weiblich, nicht kastriert, Alter 4-10 Jahre

Meine 8 Jahre alte Biewer Yorky Hündin bellt und wird aggressiv, in der Wohnung und außerhalb, wenn sie die englische Bulldogge unserer Nachbarn, hört oder sieht, immer und immer wieder, ich habe schon so einiges versucht, sie macht es trotzdem immer wieder, ich weiß nicht mehr weiter, was ich noch machen kann , bitte helft mir!? Liebe grüße Claudia

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 16.02.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Claudia,
    dazu hätte ich noch ein paar Fragen:
    Benimmt die Kleine sich nur bei diesem einen Hund so?
    Gab es einen Vorfall mit diesem Hund?
    Sie schreiben, Sie haben schon einiges versucht. Was genau war das?

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bei anderen Hunden gibt es kein halten mehr

Wenn meine Malteser Hündin (4 Jahre alt) beim spazieren gehen... mehr

Zieht extrem bei anderen Hunden und Katzen

Ich habe eine Boxerhündin von 2 Jahren. Ich habe sie erst mit einem... mehr

Hund bellt meist aggressiv zurück

Unser hund (fast 2 Jahre) kann einfach nicht an hunden vorbeigehen... mehr

Jagdverhalten Beagle gegenüber meinem Dalmatiner

Guten Tag, ich hoffe Sie können mir helfen. Meine Freundin hat eine... mehr