Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Warum klappt es nicht mit dem Rückruf wenn andere Hunde dabei sind ?

  
guenther-dettmer schrieb am 13.09.2011   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, mein Boxerrüde (14 Mon.) hört sehr gut, nur wenn andere Hunde dabei sind, hört auf auf den Rückruf überhaupt nicht. Zu anderen Hundehalten geht er , nur zu mir kommt er nicht.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 13.09.2011

    Hallo Günther Dettmar,

    versuch doch mal deinen Hund abzurufen wenn er schon auf den Weg ist zu anderen Hunden. Sprich wenn er loslaufen will rufst du ihn schon zu dir , meist sind die ersten 2-3 meter entscheidend ! Dies übst du immer wieder ! Vergiss nicht ihn zu Belohnen wenn er dann zu dir kommt denn er soll es ja immer wieder tun ! Wenn du nämlich erstmal wartest bis dein Hund bei den anderen Hunden ist wird es natürlich schwer ihn Anfangs aus der Situation wieder abzurufen !

    Du schreibst das er zu anderen Hundehaltern geht , bedeutet das wenn andere Hundehalter ihn rufen dann kommt er auch zu ihnen auch wenn andere Hunde im Spiel sind ?

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bei anderen Hunden gibt es kein halten mehr

Wenn meine Malteser Hündin (4 Jahre alt) beim spazieren gehen... mehr

Zieht extrem bei anderen Hunden und Katzen

Ich habe eine Boxerhündin von 2 Jahren. Ich habe sie erst mit einem... mehr

Hund bellt meist aggressiv zurück

Unser hund (fast 2 Jahre) kann einfach nicht an hunden vorbeigehen... mehr

Jagdverhalten Beagle gegenüber meinem Dalmatiner

Guten Tag, ich hoffe Sie können mir helfen. Meine Freundin hat eine... mehr