warum geht mein hund 15 monate .der nachbarins hund immer wieder in die beine?

  
martina-heuser schrieb am 20.07.2011   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

wir wohnen in einem haus. meine cavaliers hündin ist sehr selbstbewusst,hingegen ist die nachbarshündin zwerg-pudel eher schüchtern ,zurückhaltend.spielen aber zusammen.habe festgestellt. das mein hund es nur bei ihrer hündin macht .inzwischen macht mein hund es auch während der spaziergänge. soll ich da eingreifen? warum macht mein hund das?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 25.07.2011

    Hallo Martina,

    dein Hund scheint die Nachbarshündin mit in sein Rudel aufgenommen zu haben. Mit dem in die Beine gehen, verstehe ich dass sie in die Beine zwickt oder beißt. Das bedeutet, dass dein Hund seine Herde zusammen halten will.

    Auf jedenfall solltest du dieses unterbinden, denn es ist nicht die Aufgabe deines Hundes dieses zu entscheiden.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Hunde andere Hunde anbellen?

Hallo,

ich heiße Eyleen und zusammen mit meinem Freund

... mehr

Warum bellt Beagle an der Leine andere Hunde an?

Mein Beaglemädchen ist jetzt fast 4 Jahre. Bei jedem Gassigang

... mehr

Dominieren aus Schutztrieb?

Hallo!

Meine Hündin ist eigentlich super brav und gut

... mehr

Wie vermittle ich Chihuahua Sicherheit?

Hallo,

ich habe einen Chihuahua seit 8 Jahren, der

... mehr