Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

unser hund 1 Jahr ärgert unsere Hündin 5 Jahre ständig. wenn wir die zwei von de

bienemaja1984@hotmail.de schrieb am 16.07.2013
Angaben zum Hund: Schäferhund mischling, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Er springt sie an, bellt und ärgert sie. Ein Nein oder ähnliches hört er da gar nicht mehr. Das ist hauptsächlich wenn wir die 2 Rennen lassen. Er bellt und zieht auch wie irre wenn er einen anderen hund sieht gibt es da was um das zu minimieren?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 17.07.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    sicherlich kann man da etwas machen.
    Es hört sich so an, als ob Ihr Rüde doch noch etwas Erziehung gebrauchen könnte.
    Wenn der Rüde sein Verhalten gegenüber der Dame übertreibt, sollte man als Halter sicherlich eingreifen. Denn die Dame scheint es nicht selber regeln zu können und braucht deshalb Ihre Hilfe. Wenn er nicht auf Sie hört, scheint er Sie als "Chef" nicht zu akzeptieren. Sie sollten sich einen Profi nach Hause holen, der Ihnen zeigen kann wie man die Situation ändern kann.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen beim Klingeln an der Tür

Was kann ich machen das sie nicht mehr bellen wenn es klingelt? mehr

Absolute Aussetzer.

Wir haben einen sehr lieben und aufgeschlossenen Bully haben, jedoch... mehr

Gassi / andere Hunde

Hallo :) Ich habe eine 1 1/2 jährige Labradorhündin . Der... mehr

ziehen

Mein Jack Russel Bandit 5 Jahre hat das K9 Geschirr und zieht wie... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.