Deine Hundetrainer-Sprechstunde

sobald zu zweit draussen(Hunde) ignorieren sie mich

  Schleswig-Holstein
patriziagirl schrieb am 04.03.2014   Schleswig-Holstein
Angaben zum Hund: Old english Bulldog 2x, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Guten Tag ,
sobald ich mit meinen beiden Bulldoggen Rüden (1 Jahr und 7 Monate) zusammen draussen bin- laufen sie mir zwar hinterher- aber sobald irgendwo eine weitere Fläche ist (Sand/Rasen) hauen sie ab um sich zu bespassen... Sie sind so in ihrer Toberei, dass sie sich nicht mehr abrufen lassen. Egal mit was ich locke- außer wenn ich mitspiele- heißt- wenn ich einen Stock in die Hand nehme fällt die Sicht auf mich.
Wenn ich allein mit ihnen unterwegs bin läuft es gut! ... da ist auch keiner zum toben dabei... ;-)
Ich möchte Ihnen ja das toben nicht verbieten- aber ich möchte, dass sie es machen, wenn ich ihnen das erlaube. Morgens um 4 h- da gehe ich nämlich z.B. jeden Tag- macht es vor den Wohnhäusern nicht den besten Eindruck.
Ich suche nach einer Möglichkeit, wo ich sie nicht zwangsweise an die Leine nehmen muss.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 12.03.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    werden Sie spannender für Ihre Hunde. Machen Sie Spiele wie z.B. Leckerliespiele. Das heißt ich würde die normale Futterration ( Trockenfutter) als Spiel durch werfen , suchen, verstecken usw. nutzen. Anregungen dazu gibt es auf der Hompage: www.spass-mit-Hund.de
    Außerdem macht es Sinn den Hunden den Befehl zum zurück kommen beizubringen.
    Am besten einzeln üben und mit einer langen Schleppleine 10 Meter lang. Wenn Sie den Hund rufen können Sie den Hund an der Schleppleine zu sich ranholen , wenn er nicht von alleine kommen will. Und damit viel üben bis es mit Leine auch unter Ablenkung zügig zurückkommt. Erst dann können Sie das Zurückrufen auch ohne Schleppleine üben.
    Ohne Erziehung geht es nicht :-(
    Viel Erfolg..

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bei anderen Hunden gibt es kein halten mehr

Wenn meine Malteser Hündin (4 Jahre alt) beim spazieren gehen... mehr

Zieht extrem bei anderen Hunden und Katzen

Ich habe eine Boxerhündin von 2 Jahren. Ich habe sie erst mit einem... mehr

Hund bellt meist aggressiv zurück

Unser hund (fast 2 Jahre) kann einfach nicht an hunden vorbeigehen... mehr

Jagdverhalten Beagle gegenüber meinem Dalmatiner

Guten Tag, ich hoffe Sie können mir helfen. Meine Freundin hat eine... mehr