Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund Sam

  Nordrhein-Westfalen
Zicke1977 schrieb am 01.04.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: weißer schäferhund , männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo
Mein Hund Sam macht jedes mal einen Affen wenn wir mit ihm spazieren gehen er bällt und jungt wie bekloppt wenn einer vor geht kommt dazu noch ein anderer Hund uns entgegen ist es ganz vorbei wir haben schon alles ausprobiert läckerlis usw nix hilft

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(5)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 02.04.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    als erstes würde ich prüfen ob Ihr Hund genügend ausgelastet ist?
    Und auch ob die Spaziergänge mit Ihnen auch für den Hund spannend sind.
    Denn wenn man dem Hund keine Beschäftigung bietet, sucht er sich entweder selber selche indem er nur in der Umgebung rumschnüffelt oder andere Hunde viel spannender findet als
    sein Frauchen oder Herrchen. Empfehlen kann ich zur Beschäftigung Futterspiele wie suchen, fangen, verstecken usw. Fast jeder Hund findet Futter toll besonders wenn es sowieso die Mahlzeit ist die er zu Hause bekommen hätte.
    Wenn es dann mit der Beschäftigung und Auslastung klappt, würde ich jedes richtige laufen an der Seite mit dem Befehl z.B. Bei Fuß kombinieren. Und er kann dann auch für das richtige laufen ein Leckerlie bekommen. Also keine Leckerlie für die Ablenkung sondern für gute an der Seite laufen. :-)
    Ansonsten viel Üben....
    viel Erfolg wünscht Elke Heese

  • Zicke1977
    Zicke1977
    schrieb am 02.04.2015

    Hallo Frau Heese
    Das haben wir alles schon gemacht wir nehmen einen wurfball mit sam ist kaput wie
    hulle vom laufen selbst dann noch flippt er bei anderen hunden aus er leuft auch super
    bei fuß bis andere hunde kommen wir haben ein läckerlie dami usw haben auch läckerlies
    Verstäckt selbst da lässt er sich ablenken von anderen hunden

    Lg

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 02.04.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    OK, kann es dann daran liegen das er Sie beschützen will?
    Dazu würde passen, wenn er Sie zu Hause immer verfolgt und nicht
    entspannt liegen bleiben kann.
    Und wie sieht es sonst mit dem Gehorsamkeit aus?
    Sind Sie beim spazieren gehen sehr selbstbewusst unterwegs und
    weisen Sie ihren Hund auch für sein Verhalten zurecht?
    Vielleicht könnten Sie mir auf meine Fragen eine Antwort geben, dann
    könnte ich besser antworten.
    Es grüßt Elke Heese

  • Zicke1977
    Zicke1977
    schrieb am 02.04.2015

    Hallo
    Ja er leuft mir überall hinterher ich stehe auf er auch usw.
    Wenn ich zu ihm sag mach platz macht er das wenn ich sage bleib macht er das wenn ich ihn drausen rufe kommt er ( es sei den ein anderer hund ist zu sehen) so ist es ein super hund
    Wenn ich ihn zurecht weise weicht er mir nicht von der seite es sei den ein anderer hund kommt uns entgegen er beisst den hund nicht er kleft nur wie bescheuert und seine nacken haare stellen sich auf was sich aber beim zweiten bellen wieder legt wenn es ganz schlim ist mache ich ihn an die leine und der rest des spatziergangs bleibt er dan an der leine wir haben ein erziehungs geschir gekauft was unter den vorderleufen gelegt wird dadurch ist er supper kontrolierbar er ziet nicht mehr wie beckloppt durch das bellen ist er für mansche eine bedrohung oder die leute haben angst vor ihm ein mal wurde mir gesagt der hund ist aber agresive :-(

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 06.04.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    ich halte nicht viel von den Erziehungsgeschirren, da diese über einen Schmerzreiz wirken. Und ob in den Situationen, in denen Ihr Hund bellt , ein Schmerzreiz förderlich ist, möchte ich bezweifeln. Versuchen Sie doch einmal Ihren Hund, schon wenn er einen anderen Hund anschaut, streng zu Maßregeln mit einem strengen NEIN. Sollte er in eine andere Richtung schauen oder auch zu Ihnen, dann mit Worten loben. Jedes negative Verhalten verbieten und gutes Verhalten loben.
    Viel Erfolg wünscht Elke Heese

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

gebelle

mein Hund bellt alle Hunde an, was kann ich dagegen tun? mehr

Andere Hunde

Wie schaffe ich es das wir an anderen Hunden ohne Aggressives... mehr

Hund muss jeden anderen Hund begrüßen

Unser Rüde rennt sofort zu jedem Hund um ihn zu begrüßen. Er ist... mehr

Bellen

Mein chihuahua bellt immer andere Hunde (egal welche Größe)an u wird... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.