Hund will zu jedem spielenden Hund

  
ChicoNicole schrieb am 02.08.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Wir haben unseren Amstaff Ambull Mischling vor einem Jahr aus dem Tierschutz geholt und in der Zeit schon viel erreicht. Wenn wir jedoch z.B. Baden gehen oder beim Spaziergang spielende Hunde treffen, flippt er richtig aus. Es ist egal ob Hund/Hund oder Hund/Mensch miteinander spielen, er fiept dann und fängt dann ein hohes Bellen an und zieht in deren Richtung. Macht er das weil er mitspielen möchte, will er es unterbinden oder ist ihm das zu stressig?


LG Nicole

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 04.08.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    leider ist es mir nicht möglich, aus der Entfernung ohne die Situationen gesehen zu haben, diese Frage zu beantworten.
    Gerne können Sie sich mit mir über meine Website in Verbindung setzen und mir ein Video zusenden. Dann kann ich mir ein Bild machen und rufe Sie zurück.

    liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie klappt der Besuch einer Hundespielstunde?

Hallo,
unser 1 jähriger Labrador-Mix Rüde (kastriert,

... mehr

Woran liegt es, dass mein Hund andere Hunde anbellt?

Guten Tag,
ich habe eine Frage: mein Hund bellt jeden Hund

... mehr

Mein Hund fiept, wenn er andere Hund sieht, was kann ich tun?

Hallo,
ich habe das Problem, dass mein 1,5 Jahre alt

... mehr