Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

hovi und schäferhund

  
ulrike-schaffer schrieb am 18.09.2011   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Habe mich angemeldet aber keine e-mail bekommen daher noch frage auf diesem weg: Problem ist dass der hovi sehr schlecht frist. er lädt oft sein futter einfach stehen dann nehmen wir ihn das nach einer halben stunde wieder weg und versuchen es dann später meistens mit dem selben Ergebnis. Unterwegs wird das dann wahrscheinlich nicht klappen mit der Futterbelohnung. Soll ich mit dem Hovi alleine Spazierengehen? Wenn er an der Schleppleine ist und ich Kommando hier gebe gehorcht er immer sofort und kommt freudig zu mir, aber ohne Leine wenn er einen anderen Hund sieht ist er weg und geht auch schön mit dem anderen Hund mit. Da wir ihne erst mit 5 Monaten bekommen habe fehlt hier die Prägephase es interressiert ihn nichtbei Ablenkung wo ich bin und einfach weggehen ist mir zu gefährlich, da je nachdem wie der andere Hund auf ihn reagiert er dann auch ggf. aggresiev reagiert. verstecken hilft auch nicht alles schon ausprobiert.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Hundetrainerin Milanovic
    Hundetrainerin Milanovic
    schrieb am 18.09.2011

    Hallo

    Getrennt gehen wäre super wenn Sie das einrichten könnten .

    Wie ist es den mit Beutetrieb mag er vielleicht als bestättigung ein Stöckchen oder Stück Fell?

    Ich würde nur an der Leine üben Sitz ;Sitz mit entfernen ...rann rufen zusammen fuss gehen wieder ihn entfernen lassen und so weiter er soll die ganze Zeit mit ihnen kommunizieren.Er muss lernen das sie da sind und er für sie er lernt das da wirklich wer ist der sich mit ihm unterhält .

    Hunde lieben ein Rudelführer der ihnen Aufgaben gibt .Sie können ihm auch mal käse anbieten als belohnung wenn er so ein schlechter esser ist .

  • Hundetrainerin Milanovic
    Hundetrainerin Milanovic
    schrieb am 18.09.2011

    Die antwort zu der ersten frage haben sie aber erhalten ?

    ich kopier es hier noch rein vorsichtshalber



    Bitte bringe deinem Hovi die Grundkommandos bei .

    Deinem Schäfi geht es dabei sehr schlecht er versteht nun in dem alter die ganze Welt nicht mehr .

    Dein Hovi muss sein Futter nun sich erdienen.immer und immer wieder zuhause üben die grundkommandos in jedem Raum .Draussen bitte alle paar schritte immer wieder kommandos durchführen lassen .Setzte dich bitte durch ihr geht erst weiter wenn er das macht was du verlangst dafür bekommt er auch ein dickes Lob und sein Futter .

    Zu Haus drauf achten das er seinen Stammplatz zum liegen hat und der schäfi auch ein eigenen.

    GlG

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

10 monataltige Labrador/Husky Hündin Amie bellt alles an

Hallo guten Abend. Ich bin total verzweifelt und hoffe,dass man nur... mehr

Mein Hund hört nicht auf mein befehl

Der kleiner ist einfach dickköpfig. Leckerlies bringen auch nichts... mehr

Revierverhalten

Hallo... Weiß i Moment nicht mehr weiter.. Wir sind im Mai hoch auf... mehr

Mein Hund hört nicht

Sobald ich mit meinen Hund draußen bin, hört er nicht, er zieht an... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.