Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Gehorsam

  Bayern
wolfi24k schrieb am 05.11.2014   Bayern
Angaben zum Hund: Collie, Border, weiblich, kastriert, Alter über 5 Jahre

mein Hund hört nicht wenn er weiter als 5Meter von mir weg ist wenn er einen anderen Hund sieht dann gibt er Gas beschüffelt den anderen Hund und wenn dieser friedlich ist kommt sie zurück doch wenn er knurrt oder sie angreift dann wird sie zur wilden Bestie

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Nathalie Örlecke
    Nathalie Örlecke (Hundetrainer)
    schrieb am 05.11.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,

    am Besten arbeitest du an dem Grundgehorsam deines Hundes. Übe viel das Abrufen, am besten in einem Geschirr mit Schleppleine. Ein Border Collie will auch gut beschäftigt werden, weil er sonst nicht ausgelastet ist und sich dann Verhaltensauffälligkeiten einstellen. Vielleicht wäre es gut, wenn ihr Euch einen Hundesport sucht, der zu deinem Hund passt, das stärkt auch gleich die Bindung.

    Was macht dein Hund denn wenn er "zur wilden Bestie wird"?

    Viele Grüße,
    Nathalie

  • wolfi24k
    wolfi24k
    schrieb am 05.11.2014

    Mein Hund Hört fast permanent auf jedes Komando bis auf das beschreibene Problem ich bilde Hunde schon seit knapp 40 Jahren aus in vielen Richtungen vom Familien Hund bis zur Schutzhund- Färtenhund Prüfung 3 doch dieses leck habe ich noch nicht scließen können egal was Ihr begegnet Katze Wild und änliches da klappt alles wunderbar egal wie weit Sie da von mir weg ist ein Pfiff genügt und Sie ist bei mir nur eben bei bestimmten Hunden ist der Wurm drin da kann ich rufen wie ich will oder Pfeifen Sie muss erst kontakt mit ihm gehabt haben unde wenn der andre dann knurrt oder sie Angreift dann macht sie solange bis der andre Aufgibt ernsthaft wurde dabei noch keiner Verletzt das siet immer schlimmer aus als wie es am Ende ist.

  • Nathalie Örlecke
    Nathalie Örlecke (Hundetrainer)
    schrieb am 05.11.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Dann wäre es gut, wenn ihr Euch eine Hundeschule sucht und an der Sozialisierung des Hundes arbeitet. Sie hat anscheinend ein Problem mit anderen Hunden und das könnt ihr nur gezielt mit professioneller Anleitung bearbeiten.

    Viele Grüße,
    Nathalie

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Zieht extrem bei anderen Hunden und Katzen

Ich habe eine Boxerhündin von 2 Jahren. Ich habe sie erst mit einem... mehr

Hund bellt meist aggressiv zurück

Unser hund (fast 2 Jahre) kann einfach nicht an hunden vorbeigehen... mehr

Jagdverhalten Beagle gegenüber meinem Dalmatiner

Guten Tag, ich hoffe Sie können mir helfen. Meine Freundin hat eine... mehr

Probleme in der Hundeerziehung

Guten Tag, ich freue mich endlich jemanden für meine Fragen gefunden... mehr