Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Aufgeregt andere Hunde in Sicht kommen und dann ziemlich dominant

  Nordrhein-Westfalen
Balou8 schrieb am 03.07.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Mischung, männlich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Hallo mein Rüde kastriert 8Jahre alt ist sehr aufgeregt wenn ihm andere Hunde ins sichtfeld kommen.dann hört er auch nicht mehr und in Sekunden läuft er zu ihnen hin. Wenn er dann mit dem anderen hund auf tuchfüllung geht , egal ob Männchen oder Weibchen ist er sehr dominant .also er baut sich auf , rute ist ganz oben und stellt sich mit der Schulter vor dem anderen hund. Gibt ihm also den weg nicht frei . Egal in welche Richtung dieser will ..ich selber Versuche immer ruhig zu bleiben und korrigiere ihn dann immer . Er ist mal von einem Schäferhund angefallen worden wir mussten dazwischen gehen weil es für meinen nicht gut ausgegangen wäre glaube ich ...Ach ja unser ist ein Mischung ca 69cm groß ...will ihn eigendlich nicht von anderen Hunden fern halten . Hoffe ihr könnt mir was sagen dazu und Tipps geben .

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 07.07.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    zunächst einmal ist wichtig, dass Sie am Rückruf weiter üben. Ein Hund sollte (nach Möglichkeit) aus jeder Situation abgerufen werden können. Das kann man ggf durch ein Training mit Schleppleine tun. Es gibt durchaus Hunde, die sehr "dominant wirkend" auf Hunde zugehen. Die meisten Hunde kommen damit aber recht gut klar. Wenn er so zu den anderen Hunden läuft, entwickelt sich daraus denn meist eher eine Rauferei oder auch oft ein Spiel mit den anderen Hunden. Was tut er, wenn Sie einfach weiter oder weg gehen? Orientiert er sich in diesen Situationen an Ihnen oder können Sie verschwinden und er merkt es nicht?
    Es kann unter Hunden immer mal zu einer Rauferei kommen, auch Hunde mögen nicht jeden. Das ist normal und umso wichtiger ist es, wenn der Rückruf gut funktioniert.
    Gruß
    Andrea

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Jack Russell bellt, wenn andere Hunde entgegenkommen

Sie laesst sich auch nicht durch Leckerlis beruhigen. mehr

gebelle

Wir haben unseren Garten abgetrennt weil es mit dem nachbars hund... mehr

gehorsam

unsre tali zieht ständig an der leine un sobald sie andere hunde... mehr

Gejaule

Hallo, sobald mein Hund einen anderen Hund der draußen rum läuft

... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.