Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Abrufen wenn andere Hunde in der Nähe sind / Ablenkung

  Nordrhein-Westfalen
lulane schrieb am 25.09.2014   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Mischling ( eventuell Dackel, Yorkshire...), weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo,
vor 3 Monaten kam eine 1,5 Jährige rumänische Hündin zu uns. Soweit an der Schleppleine hört sie ganz gut, nur nicht, wenn für sie interessante Hunde oder Gerüche da sind. Ab und zu tut sie auch so, als ob sie uns nicht hören würde - in ihr scheint ein Dackel drin zu stecken und ist somit stur.

Wie können wir trainieren, dass sie in jeder Situation abrufbar ist und wie bringen wir sie dazu immer zu hören und nicht so stur zu sein?

Vielen Dank
Steffi

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 27.09.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (4)

    Hallo, wenn Sie schon mit der Schleppleine trainieren, ist das doch kein Problem. Rufen Sie Ihre Hündin wenn sie abgelenkt ist, wenn sie nicht kommt, ziehen Sie sie her, loben und lassen sie wieder laufen. Nicht sitzen lassen sondern sofort wieder laufen lassen. Das immer wieder üben, vor allem, wenn sie abgelenkt ist. Wenn Sie sie nicht mehr herziehen müssen, können Sie die Leine schleifen lassen. Dann ist sie frei, Sie können aber zur Not immer noch auf die Leine treten.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

gebelle

mein Hund bellt alle Hunde an, was kann ich dagegen tun? mehr

Andere Hunde

Wie schaffe ich es das wir an anderen Hunden ohne Aggressives... mehr

Bellen

Mein chihuahua bellt immer andere Hunde (egal welche Größe)an u wird... mehr

In Gegenwart anderer Hunde

Unser Hund nelly ist jetzt etwas über 9 monate alt und trotz... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.