Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

wie nehme ich meinem ausländischem hund die angst im(& vor dem) alltag

  Nordrhein-Westfalen
mia schrieb am 19.11.2013   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Mischling ( wahrscheinlich herder&pinscher), männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Mein Hund kommt aus Rumänien und hat vor allem angst ob es fremde Menschen sind, der Staubsauger und sogar vor Geräuschen....bei Kindern ubd mannern bekommt er sogar richtige panik attaken....wie kann ich ihm die angst nehmen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 21.11.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (3)

    Hallo, um einem Hund die Angst zu nehmen, müssen vor allem Sie sehr sicher sein und diese Sicherheit auf den Hund übertragen. Sehr wichtig ist, nicht auf die Angst einzugehen und kein Mitleid zu zeigen. Führen Sie Ihren Hund, im wahrsten Sinne des Wortes, denn er braucht einen sicheren, souveränen und Ruhe ausstrahlenden RudelFÜHRER. Wenn er Angst oder sogar Panik hat, bleiben Sie einfach ruhig stehen, reden aber nicht mit ihm. Zeigen Sie ihm durch Ihr Verhalten, dass keine Gefahr droht.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hunde gebell wenn er alleine ist

Einen wunderschönen guten Tag. Mein Name ist Saskia. Ich habe... mehr

Panik und Physische Angst

Hallo, wir haben uns einen Welpen zugelegt, der Lebt aber im Ausland... mehr

Angstbellerin

Hallo Bella ist so ein wundervoller familien Hund sie kommt mit... mehr

Tierschutzhund in der Stadt überfordert

Hallo, Erst einmal danke, dass Sie so etwas hier anbieten! Ich... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.