Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

wie kann ich meine junghündin an Kinder gewöhnen ? :-O

  Nordrhein-Westfalen
a-carstens schrieb am 19.07.2014   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Schäferhund, Malinois, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Meine 1 jährige Mischlings Hündin, geht sofort auf Kinder los, wenn die einen Ball haben oder schreien, sie stellt den kamm auf, bellt ängstlich und stürmt sofort los und springt sie an, die Kinder bekommen dann angst und weinen.
Ausserdem hat sie furchtbare angst vor einem Wasserschlauch und einer Duschbrause.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 20.07.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Wenn Ihr Hund so auf Kinder reagiert, dann darf sie nicht ohne Leine laufen, wenn man damit rechnen muss, dass Kinder in der Nähe spielen. Nehmen Sie Ihre Hündin an die Leine und suchen Sie sich einen Ort, wo bekanntermaßen Kind spielen. Bleiben Sie erst einmal eine größere Entfernung weg (so dass Ihr Hund noch ruhig bleibt) und loben Sie das ruhiger Verhalten. Dann gehen Sie schrittchenweise näher. Für jedes ruhige Hinschauen sofort Lob und Futter. So können Sie sich Zentimeterweise annähern. Wichtig ist jedoch, dass ihr Hund auf keinen Fall mehr an ein Kind springt.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angst

Meine 1 1/2 Jahr Husky Mix Hündin war mal ein Straßenhund und als... mehr

Alleine bleiben

Liebe Hundeprofis, vor einer Weile habe ich mich schon mal an Sie... mehr

Verlustängste beim einkaufen

Hallo, wir haben vor ein paar Wochen einen Cockerl Spaniel aus... mehr

Alleine sein

Guten Morgen habe mal eine Frage mein Hund bleibt 30 Minuten alleine... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.