Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Was möchten Sie fragen? Angstverhalten

sigrid-heitkemper schrieb am 28.06.2012
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Mein Hund, ein aus einem Auto ´entsorgtes´ männliches Fundtier von ca 4 Jahren, welches man monatelang versucht hat einzufangen, ist nach 7 Monaten mir gegenüber zutraulich, hat aber Angst, sich allein seinem Napf zu nähern und zu fressen: eine Stresssituation für Tier und Mensch.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabizerull
    Gabizerull
    schrieb am 28.06.2012

    Hallo Sigrid,


    versuchen sie mal einen Teller/ Frischhaltebox /pur auf den Boden etc. zu nehmen, also Dinge, welche anders aussehen wie der Napf. Geben sie das Futter rein , erlauben ihm ran zu gehen und gehen einfach ins andere Zimmer oder setzen sich an den Küchentisch ohne den Hund zu beachten- lesen sie Zeitung/trinken Kaffee etc.


    Bei jedem Leckerli/Fressbaren was der Hund bekommt sagen sie immer "nimm" und geben es dem Hund, damit er versteht, wenn dieses Wort fällt, geschieht ihm nichts, wenn er dran geht..


    Wenn es nicht hilft, verändern sie den Futterplatz- z.B.aus der Küche in den Flur-, vielleicht entsteht das Unbehagen auch nur in der Küche, weil er hier bei den Vorbesitzern Ärger bekommen hat.


    Ich wünsche ihnen noch weiter viele Erfolge mit ihrem Hund.


    Mit wuffigen Grüßen Gabi


     


     


     

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Gingerhat vor dem Clickerlaut Angst ?!

Wollte mit dem clickern beginnen doch meinem Hund macht das Geräusch... mehr

Hund bleibt nicht alleine

Mein Hund und ich sind schon oft umgezogen,sogar 2 mal nach... mehr

Unser Hund springt über Zäune

Unser Hund springt seit kurzem über Zäune sie ist seit klein auf im... mehr

Angstzustände

Mein rüde ist 3 Jahre alt. Ich habe habe ihn seit über einem Jahr... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.