Unsicheren Hund kastrieren, ja oder nein?

  
Antje_Samson schrieb am 02.12.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage


Hallo,
wir haben einen dreijährigen Mischlingsrüden aus Rumänien. Er ist leider ziemlich unsicher bei fremden Menschen und Hunden, was sich in Getobe an der Leine äußert und in dieser Situation kommt man null an ihn ran (Hündinnen gehen aber fast immer) und leider ist er auch enorm "reizempfänglich", d.h. er kann sich draußen kaum konzentrieren, weil ihn IMMER irgendwas ablenkt und in Stress versetzt: Geräusche, Gerüche, Bewegungen usw. Ein Training ist so ziemlich schwierig, weil er mich kaum wahrnimmt, weil alles spannender ist und in dieser Situation durch Leckerli überhaupt nicht zu motivieren ist. Nun haben wir überlegt, ob eine Kastration helfen könnte, aber überall hört man, das man unsichere Rüden nicht kastrieren lassen sollte. Jetzt wissen wir nicht, was wir machen sollen. Ein Probelauf mit dem Chip war eine mittlere Katastrophe, aber das kann auch mit unserem Umzug zusammenhängen. Allerdings war er in der Zeit sehr verfressen, insofern konnten wir ihn mit Leckerli erreichen. Was würden sie raten? Kastrieren oder lassen?


Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!
Antworten(1)
  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 03.12.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Antje,
    eine Kastration hilft nur, wenn ein Verhalten hormonbedingt ist, was ich im Fall Ihres Hundes bezweifle. Der Versuch, Probleme mit Leckerlis aus dem Weg zu räumen geht fast immer nach hinten los. Gerade ein unsicherer Hund braucht jemanden, der ihn sicher führt, nicht jemanden, der ihn versucht, mit Leckerchen zu locken.
    Leider ist es nicht möglich, aus der Entfernung ein vollständiges Programm zu erarbeiten, weshalb ich Ihnen zum Besuch einer kompetenten Hundeschule rate.
    Gerne können Sie mich auch über meine Website und/oder telefonisch kontaktieren und wir finden vielleicht einen Weg, Ihrem Hund zu helfen.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen
Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.
 Mit Google anmelden
Weitere Fragen zu diesem Thema:
Was tun, wenn der Hund Panik im Straßenverkehr hat?

Hallo, mein Hund ist 6 Jahre alt und war schon immer sehr

... mehr

Was tun, wenn der Hund draußen in Panik gerät?

Sobald wir raus gehen, hüpft er wild um her und ist total

... mehr

Was tun, wenn der Rüde sich unter dem Tisch verkriecht?

Hallo, wir haben seit 14 Tagen einen 16 Monate alten Rüden aus

... mehr

Wie kann ich meine, sehr ängstlichen Hund die Angst nehmen?

Hallo, ich habe seit 4 Wochen eine ca 1,5 jährige Hündin aus

... mehr