Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Stubenreinheit ´Hündin 8 Monate

  Niedersachsen
isa schrieb am 10.01.2013   Niedersachsen
Angaben zum Hund: Dackelmischling, männlich, nicht kastriert

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: Labrador (Windhund?) Mix

Geschlecht: weiblich

Alter: 8,5 Monate

kastriert: ja, vor ca 6 Wochen



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:

-----------------------------------------------------

Ich habe mich schon das ein oder andere Mal an Ihr Forum erhalten und bezüglich des Themas "TREnnungsangst" nützliche Tipps bekommen.



Nun die Frage, was ich noch tun kann, damit meine Hündin stubenrein wird. Sie hat übrigens die ersten 4 Monate in Spanien verbracht, mutmaßlich zumindest tagsüber draussen.



Was ich erreicht habe: Sie macht konsequent ihr gro0es Geschäft draussen (war nach ca 1 Woche bei mir erreicht)



Sie hält nachts bis zu 11 Stunden durch.



ABER: Obwohl sie sehr oft raus kommt, macht sie leider noch gelegentlich in die Wohnung. Ich muss auf jeden Fall die Zimmer mit Teppich dicht machen, dahin würde sie sofort gehen. BEispiel: ich ziehe mich morgens an, um mit ihr raus zu gehen, sie nimmt das natürlich wahr, ich rufe sie, da war sie schon in dem versehentlich offenem ZImmer meines Sohnes und machte Pipi.



Nachmittags kommt sie um 15.30/ 16 Uhr rein und müsste bis 18.30 Uhr durchhalten. Leider scheint das nicht zu klappen:-(



Zu folgenden Zeiten kann sie raus:

Morgens nach dem AUfstehen (ca 6 Uhr)

Wenn ich meinen Sohn zur Kita bringe macht sie das große GEschäft (ca 7 Uhr). Wir laufen dann bis um 8 Uhr oder manchmal verschiebt es sich auch nach hinten. Dann passiert auch nie war.



ABER halt zwischen dem Nachmittagsspaziergang und abends vor dem "Abend GAssi gehen".



Oder ist das in dem Alter noch normal?



Freundliche Grüße

Isabelle Hühne

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Elke Heese
    Elke Heese
    schrieb am 10.01.2013

    Hallo,


    mit 8 Monaten sollte die Dame schon Stubenrein sein.


    Meine Frage wäre noch wie Sie sich in dieser Situation, wenn sie auf den Teppich macht,  verhalten. Erwischen Sie Ihren Hund direkt dabei? Oder macht sie es heimlich?


    Und ist es immer die gleiche Stelle?


    Freundliche Grüße .....


     

  • loumita
    loumita
    schrieb am 11.01.2013

    Ja, das sollte sie:-(


     


    Wie ich mich verhalte.


    Leider bekomme ich es oft nicht sofort mit. Wenn ich sie nicht inflagranti erwische, dann nehme ich kommentarlos Putzeimer, Desinfektionsspray etc und mache das Malheur weg.


     


    Die (leider wenigen) Male, die ich sie erwischt habe, habe ich spontan laut "nein" oder auch ihren Namen gerufen. Dann das Reinigungsprozedere.


     


    Sie macht zum BEispiel: AUf den Teppich im Zimmer meines Sohnes, weshalb das Zimmer zu sein sollte! Aber das kann mal vergessen werden:-(


    Dann gibt es eine Stelle im Flur, wo sie sich unbeobachtet fühlt.


    Küche hat sie bis auf den ersten Tag NIE verunreinigt, Schlafzimmer (worin sie auch auf ihrem Platz schläft) bis auf die Stunden nach der Kastration auch nicht.


     


    Also: Flur und ZImmer meines Sohnes, anfangs noch Wohnzimmer, als da noch ein Teppich lag und später, als da eine Isomatte lag.


     


    Oder ist es "Trotzpinkeln"? ES passiert ja von den STellen abgesehen überwiegend, wenn mein Sohn (4 Jahre) da ist oder wenn ich telefoniere.


     


    Freundliche Grüße

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 11.01.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Also aus Ihrer Beschreibung ist es durchaus möglich das Ihr Hund Aufmerksamkeit haben möchte. Empfehlen würde ich einfach mal darauf zu achten, ob Sie ihrem Hund tagsüber sehr beachten und ihm alle Wünsche erfüllen? 


    Sollte das so sein, ist es sinnvoll das zu ändern.


     


    Viel Erfolg....

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Knurrt mein Hund aus Unsicherheit

Wir haben vor 3 Monaten einen 1,5 jährigen Mischlings Rüden... mehr

hündin pullert in wohnung

hallo meine hündin ist 5 jahre alt , sie pullert in die wohnung oder... mehr

Angst vor anderen Hunden

Mein hund hat Angst vor anderen Hunden. Als wir in der Hundeschule... mehr

Bellen wenn sie allein ist

Hallo zusammen ich habe eine Labrador mic Hündin und sie kann... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.