Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Maya hat Angst vor Spülmaschine

  Nordrhein-Westfalen
Roswitha271 schrieb am 04.09.2016   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Mischling, weiblich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Hi,
Maya hat panische Angst wenn die Spülmaschine
läuft.
Ich hab schon versucht :Leckerchen geben wenn die Maschine läuft,
Aussitzen ohne Beachtung ,
Schmusen und kraulen wenn die Maschine läuft.
Nichts hilft.
Was kann ich noch tun?
Sie leidet wirklich sehr , sonnst ist sie nicht Ängstlich.
Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(6)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 04.09.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Roswitha, bei allem, was Sie getan haben, außer dem Aussitzen ohne Beachtung, sind Sie auf die Angst eingegangen und haben sie dadurch wahrscheinlich noch verstärkt.
    Wie verhält Maya sich, wenn die Spülmaschine läuft? Kann sie nicht aus der Küche raus?

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • Roswitha271
    Roswitha271
    schrieb am 04.09.2016

    Hallo , Maya kann die Küche normalerweise verlassen. Nur bei dem Aussitzen nicht.
    Sie hechelt klemmt die Rute ein und will nur noch weg.
    Ich beachte sie dann nicht.
    Trotzdem steigert sie sich weiter rein.
    Was mache ich falsch?

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 04.09.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Warum kann sie die Küche dann nicht verlassen. Ich denke, dass das der Knackpunkt ist. Zwingen Sie dann die Hündin, zu bleiben? Natürlich steigert sie sich dann in die Panik rein! Mit aussitzen habe ich ignorieren gemeint. Zeigen Sie ihr dadurch, dass nichts schlimmes passiert. Aber lassen Sie sie auch gehen, wenn sie will.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • Roswitha271
    Roswitha271
    schrieb am 04.09.2016

    Wrnn ich sie gehen lasse , ist sie weg sobald die Spülmaschine startet.
    Sie kommt dann erst wieder wenn die Maschine fertig ist.
    Solang versteckt sie sich und zittert ununterbrochen und hechelt stark.
    Ich will ihr die Angst nehmen weiß aber nicht wie.
    Ob die Tür auf oder zu ist ist da egal.
    Selbst im Wohnzimmer bei Küchentüre zu hat sie Angst.

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 04.09.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Ja, weil Sie, wie weiter oben schon erwähnt, immer auf die Angst eingegangen sind und sie dadurch verstärkt haben. Da hilft jetzt wirklich nur, ihr zeigen, dass die Spülmaschine kein Monster ist. Das geht aber sicher nicht, wenn Sie die Hündin zwingen, im Raum zu bleiben. Lassen Sie sie doch gehen, auch wenn sie am Anfang noch Angst hat, auch im anderen Raum. Das wird sich, wenn nicht wieder schlimmeres passiert, mit der Zeit geben. Allerdings wirklich erst mit der Zeit.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • Roswitha271
    Roswitha271
    schrieb am 04.09.2016

    Ich lasse sie jetzt einfach in Ruhe.
    Mal sehen was daraus wird.
    Ich bedanke mich für ihr Engagement.
    (Die Fehler die ich gemacht habe wurden mir von anderen Trainern empfohlen.
    Jeder sagt was anderes, aber wem sag ich das.)mfg.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hilfe

Hallo ich habe ein boxermischling 8 Jahre und und habe mir vor ca 8... mehr

Schwierrigkeiten beim Anleinen

Luna ist Angsthündin. Sie lässt sich nur von mir anleinen. Wenn ein... mehr

Alleine bleiben

Willy bleibt in der Wohnung nur sehr ungern alleine. Unter der Woche... mehr

Knurren und Bellen bei Besuch

Hallo, ich habe eine Frage: Wir haben seit 5 Wochen einen... mehr