Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Ich habe eine 2 jährige mischöingshündin die eine richtige angstbeisserin

  Hessen
naja schrieb am 18.07.2013   Hessen
Angaben zum Hund: Mischling ca 12 kg, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Fremde Menschen und Hunde werden von hinten ganz link gebissen... Vor Kindern hat sie auch große Angst...

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 19.07.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,

    wenn Ihr Hund andere Hunde und Menschen beißt, ist hier höchste Vorsicht geboten!

    Bitte
    - vermeiden Sie alle Problemsituationen, d.h. den Kontakt zu Hunden und Menschen - halten Sie Ihren Hund in ausreichendem Abstand an der Leine, so dass er niemanden beißen kann!
    - nehmen Sie Kontakt zu einem verhaltenstherapeutisch tätigen Tierarzt in Ihrer Umgebung auf, der sich das Problem vor Ort ansieht und mit Ihnen daran arbeitet!

    Weitere Tipps zum Training o.ä. kann ich Ihnen wegen der möglichen Gefährdung von anderen Hunden und Menschen an dieser Stelle nicht geben.

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Verlustängste beim einkaufen

Hallo, wir haben vor ein paar Wochen einen Cockerl Spaniel aus... mehr

Wie kann ich meinem Hund zu mehr Selbstvertrauen verhelfen?

Mein Hund bellt alles was sich bewegt oder laut ist an. Durch die... mehr

Meine Hündin knurrt und bellt meinen Mann oder auch unseren Besuch an

Ich habe mir vor knapp 5 Monaten eine Hündin gekauft,von einer... mehr

Warum ist mein Hund so verängstigt?

Hallo, Seit ca 2 Wochen ist mein 2. Hund stark verängstigt und... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.