Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hallo, wie schaffe ich es meine 2 ängstlichen unsicheren zu stabelisieren?

manuela schrieb am 10.07.2013
Angaben zum Hund: Terrier und Husky, männlich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Der erste Hund(Terrier) und 2te (Hündin aus Nothilfe) sind beide sehr ängstlich u unsicher. Die Hündin geht sogar so weit, dass sie "neue" Hunde angreift. Wie kann ich beiden die Angst und Unsicherheit abtrainieren? Der Terrier kläfft auch bei jedem Auto,Fußgänger etc.,was an unserem Haus vorbei kommt... Die Hündin erschrickt bei vielen Geräuschen,z.B Türen klappen durch Windzug... Terrier, Rüde 7 jahre-Husky,Hündin 12 Jahre/ beide kastriert

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 11.07.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    bei unsicheren Hunden müssen die Halter sehr selbstbewusst und selbst Sicherheit ausstrahlen. Nur so kann man seinen Hunden helfen. Wichtig niemals trösten. Das vesrchlimmert das Verhalten.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Gingerhat vor dem Clickerlaut Angst ?!

Wollte mit dem clickern beginnen doch meinem Hund macht das Geräusch... mehr

Hund bleibt nicht alleine

Mein Hund und ich sind schon oft umgezogen,sogar 2 mal nach... mehr

Unser Hund springt über Zäune

Unser Hund springt seit kurzem über Zäune sie ist seit klein auf im... mehr

Angstzustände

Mein rüde ist 3 Jahre alt. Ich habe habe ihn seit über einem Jahr... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.